Mit Emotionen aus der Krise : Loewe Logo Loewe Logo

Unter dem Leitmotiv »Perfect Entertainment« sollen dem Kunden die Produkte von Loewe nahegebracht werden. Ein neues Einzelhandelskonzept soll die Produkte einzeln und in ihrer Gesamtheit präsentieren und so dem potentiellen Käufer einen besseren Überblick verschaffen.

Loewe will den Fernseher wieder ins Bewusstsein vor allem junger Menschen rücken. Tablets und Smartphones werden zunehmend zum Betrachten von Filmen genutzt, was laut Loewe "nicht sein kann" - schließlich ist der Fernseher dafür viel besser geeignet. Der Fernseher könne mehr Emotionen wecken als ein iPad, so der Vorstandsvorsitzende der Loewe AG, Matthias Harsch. Der Handel habe positiv auf Loewes neues Konzept reagiert, die Produkte ringförmig um ein sogenanntes "Loewe Auge" zu platzieren.

Auf der IFA 2013 in Berlin zeigt der Hersteller aber nicht nur neue Einzelhandelspräsentationen sondern auch neue Produkte. So ist ein 84-Zoll-TV mit 4K-Auflösung zu bewundern. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Konzeptstudie und nicht um ein serienreifes Produkt. Loewe verweist auf die noch fehlenden Inhalte für die hohen Auflösungen und konzentriert sich im Gegensatz zu anderen Markenherstellern wie Sony, LG oder Samsung auf traditionelle Full-HD-Geräte. Daran soll vorerst auch die strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen Hisense nichts ändern, auch wenn Hisense auf der IFA primär mit günstigen 4K-Fernsehern auf sich aufmerksam macht.