Star Trek Beyond : Luther-Star Idris Elbas übernimmt die Rolle des Bösewichts in Star Trek Beyond. Luther-Star Idris Elbas übernimmt die Rolle des Bösewichts in Star Trek Beyond.

Die Dreharbeiten zum dritten Star Trek-Film »Star Trek Beyond« haben bereits begonnen. Nun spricht Idris Elbas (Luther, Avengers: Age of Ultron) über seine Rolle als Bösewicht und behauptet gegenüber MTV News, dass seine Figur den besten Bösewicht in der Geschichte von Star Trek darstelle.

Mehr dazu: Pitch-Video stellt Fanfilm Star Trek: Axanar mit Richard Hatch vor

Bereits im Vorfeld machte Simon Pegg erste Andeutungen über die geheimnisvolle Rolle des Schurken, die der Scotty-Darsteller und Mitautor als »Kick-Ass« bezeichnete. Dabei zerstreute Pegg erste Gerüchte, dass Elba einen Klingonen spielen werde.

»Simon Pegg und das Team haben eine sehr interessante, komplexe Reise für meinen Charakter geschrieben«, so Elba. »Ihr habt mich noch nie zuvor einen Charakter wie diesen spielen sehen. Ich denke, Star Trek kann mit Fug und Recht behaupten, echte Klassiker zu haben, wenn es um Bösewichte der Marke, 'Hey, er ist ein Kerl, der die Welt vernichten wird' geht. Daran gibt es keine Zweifel. Aber in dieser Version des Films gibt es einen leichten Twist für die Reihe. Es ist eine ziemlich interessante Reise, und ich halte sie für bahnbrechend für das Franchise. Aber der typische 'der klassische Bösewicht bleibt ein klassischer Bösewicht'-Tonfall bleibt erhalten.«

Um seiner Rolle gerecht zu werden, trainiere er jeden Tag bis zu 18 Stunden. Das Ergebnis kann man nächstes Jahr bewundern, wenn »Star Trek Beyond« am 21. Juni 2016 in die Kinos kommt.

Die Regie übernimmt diesmal Justin Lin (Fast & Furious 6) und tritt damit die Nachfolge von J. J. Abrams an, der bereits die ersten beiden Filme »Star Trek« und »Star Trek Into Darkness« über die noch junge Crew der U.S.S. Enterprise in Szene setzte. Da J. J. Abrams derzeit mit dem neuen Star Wars-Film beschäftigt ist, ist er lediglich als Produzent dabei.

Dabei gibt es ein Wiedersehen mit Chris Pine als Captain James T. Kirk, Zachary Quinto als Spock, Karl Urban als Dr. Leonard McCoy, Simon Pegg als Scotty, Zoe Saldana als Uhura, John Cho als Sulu und Anton Yelchin als Pavel Chekov. Neben Idris Elba als Bösewicht ist außerdem Sofia Boutella in einer noch unbekannten Rolle dabei.

Star Trek Into Darkness
Das Überleben ist immer wieder ein Spiel mit dem Feuer: Spock (Zachary Quinto) auf dem Planeten Nibiru.