Seagate : Letzte Woche berichteten wir darüber, dass Seagate den Konkurrenten Maxtor übernommen hat. Nun sind die ersten Konsequenzen der Fusion zu beobachten. Auf Grund der geschäftlichen Schnittflächen der beiden Unternehmen sind für Seagate offenbar 6000 Mitarbeiter von Maxtor überflüssig geworden und werden kurzerhand entlassen. Insbesondere Mitarbeiter aus Europa und Amerika soll es hierbei treffen. Als die Fusion zum ersten Mal angekündigt wurde, war aber noch von rund 10% der Belegschaft Maxtors die Rede. Inklusive der Ausstellung von rund 900 Mitarbeitern in Singapur stehen nun rund die Hälfte der gesamten ehemaligen Maxtor-Belegschaft auf der Straße.