News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

EA Origin - Valve-Boss: »Origin ist noch nicht super gut«

Gabe Newell, der Chef und Mitgründer des Entwicklers und Steam-Betreibers Valve, äußert sich im Gespräch zum aktuellen Stand der EA-Plattform Origin.

Von Michael Obermeier |

Datum: 23.04.2012 ; 08:58 Uhr


EA Origin : Gabe Newell prophezeit Origin noch einen weiten Weg. Gabe Newell prophezeit Origin noch einen weiten Weg. Im SevenDayCoolDown-Podcast teilt der Valve-Chef Gabe Newell seine Meinung über den Steam-Konkurrenten Origin von Electronic Arts. So spricht er dem Mitbewerber zwar zu, »eine Menge schlaue Leute« an Origin arbeiten zu lassen, denkt aber, dass noch ein weiter Weg vor der Online-Plattform liegt.

Newell: »Sie müssen im Vergleich zu Leuten die schon Länger in diesem Feld arbeiten immer noch eine Menge aufholen. Aber ich denke auch, dass sie erkennen, was die Herausforderungen beim Aufbau und Skalieren eines solchen Systems sind.«

Für Newell ist Origin noch nicht an dem Punkt angekommen, an dem er sich als Kunde wohlfühlen würde: »Ich glaube nicht, dass sie schon irgendetwas super toll machen«. Trotzdem gesteht er dem Nebenbuhler zu, in Zukunft »Dinge zu machen, die für Entwickler und Spieler nützlich sind«.

Newell hofft - den Kunden zuliebe – dass es mit Origin vorangeht: »EA möchte eine Chance haben, eine eigene Alternative zu Steam aufzubauen und wenn sie damit Erfolg haben und ihren Kunden das gefällt, dann ist das toll.«

Noch lieber wäre es ihm aber vermutlich, wenn EA die eigene Politik zur Veröffentlichung von Spielen über Steam nochmals überdenkt. Newell: »Tim Sweeney [Chef von Epic Games; Anm. d. Red.] schaut sich nicht Steam an und denkt „Mist, wir sollten das nicht unterstützen, da es den Langzeit-Verkäufe unserer Unreal-Engine schadet.“ Er denkt „Das ist ziemlich cool und nützlich“. Hoffentlich kommt EA irgendwann zum gleichen Schluss.« Aktuell sind neue EA-Spiele nicht über Steam erhältlich.

Neben seinen Eindrücken zu Origin plaudert Newell im Podcast außerdem zu seinen Lieblings-Dota-2-Helden, Firmenurlaub bei Valve und der ewigen Half-Life-Frage aus dem Nähkästchen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (88) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Aliencow
Aliencow
#1 | 23. Apr 2012, 09:29
Portal 2 Koop Credits: "Gabe Newell - Immer schlecht gelaunt" :D

Und Origin ist seltsam... ich kauf meine Spiele gerne Online (Steam, Gog, McGame), aber Origin ist komplett leer - was irgendwie seltsam ist, gehörts doch zu EA. Da ist nur BF3 und Mass Effect drinn.
rate (57)  |  rate (10)
Avatar Bob Anarcho
Bob Anarcho
#2 | 23. Apr 2012, 09:32
EA ist ja auch nicht soooo toll
rate (58)  |  rate (14)
Avatar Darth Leviathan
Darth Leviathan
#3 | 23. Apr 2012, 09:32
Origin hat einen funktionierenden Offline Modus....
rate (28)  |  rate (72)
Avatar Keksus
Keksus
#4 | 23. Apr 2012, 09:34
Zitat von Darth Leviathan:
Origin hat einen funktionierenden Offline Modus....


Den hab ich in Battlefield 3 nie gefunden.
rate (82)  |  rate (16)
Avatar neunzig22
neunzig22
#5 | 23. Apr 2012, 09:35
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#6 | 23. Apr 2012, 09:38
Zitat von Darth Leviathan:
Origin hat einen funktionierenden Offline Modus....

Der allerdings durch das Spiel selbst gerne mal wieder ausgehebelt wird. ME3 z.B. checkt bei jedem start nochmal eigenmächtig die DLCs. Unabhängig davon ob Origin offline oder online ist.
Ist der PC nicht online, lässt sich der DLC nicht verwenden. Savegames die mit dem DLC erstellt wurden lassen sich nicht laden. Kurz: man kann nciht weiterspielen.

Der Offlinemodus ist damit nichts weiter als ein Placebo.
rate (70)  |  rate (5)
Avatar Vestor
Vestor
#7 | 23. Apr 2012, 09:38
"Neben seinen Eindrücken zu Origin plaudert Newell im Podcast außerdem zu seinen Lieblings-Dota-2-Helden, Firmenurlaub bei Valve und der ewigen Half-Life-Frage aus dem Nähkästchen."

Mmmmh - und warum sind diese (unter konkurrierenden Unternehmen täglich auftretenden) Sticheleien interessanter als etwa seine Haltung zur HL-Frage? Hätte schon gerne gewusst, ob's da mal was Neues gibt, aber einen 75-minütigen Podcast muss ich mir dann doch nicht antun.
rate (9)  |  rate (3)
Avatar Andy83
Andy83
#8 | 23. Apr 2012, 09:39
Zitat von neunzig22:
was ist mit urlaub bei valve?? :) das so ziemlich interessanteste in dem artikel...

Jedes Jahr organisiert Valve einen gemeinsamen Urlaub mit allen Mitarbeitern und deren Familien auf Hawaii. Das letzte mal war erst vor wenigen Wochen.


Zitat von Vestor:
Mmmmh - und warum sind diese (unter konkurrierenden Unternehmen täglich auftretenden) Sticheleien interessanter als etwa seine Haltung zur HL-Frage?

Weil dann in den Kommentaren seitenlang darüber gestritten werden kann. Wobei ich das nicht Stichelei nennen würde, wenn man sich den Podcast anhört merkt man, dass Gabe Newell versucht das einfach ehrlich zu beantworten und entsprechende Pausen macht um nachzudenken. Er hätte ja auch nichts davon EA zu beleidigen, wenn er gleichzeitig möchte, dass sie wieder Steam benutzen.

Eine kleine Zusammenfassung des Podcasts findest du hier: http://www.hlportal.de/?site=news&do=shownews& news_id=9362
rate (20)  |  rate (3)
Avatar SubSeven
SubSeven
#9 | 23. Apr 2012, 09:39
Zitat von neunzig22:
was ist mit urlaub bei valve?? :) das so ziemlich interessanteste in dem artikel...


Einmal im Jahr schleppt GabeN seine Mitarbeiter zum Flughafen und fliegt mit Ihnen und ihren Familien auf Firmenkosten in den Urlaub.

Stand zumindest so im Handbuch für neue Valve Mitarbeiter.
rate (17)  |  rate (3)
Avatar Darth Leviathan
Darth Leviathan
#10 | 23. Apr 2012, 09:41
Zitat von Keksus:


Den hab ich in Battlefield 3 nie gefunden.

Aha naja Battlefield muss man ja auch aus dem Browser heraus starten außerdem ist Battlefield nicht ein Multiplayer-Shooter?
Bei Mass Effect 3 geht der Offline Modus jedenfalls
rate (6)  |  rate (26)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > EA Origin
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten