THQ : THQ führt seinen Sparkurs konsequent fort: Nachdem in den letzten Wochen und Monaten mehrere Hundert Mitarbeiter entlassen und Gehaltskürzungen sowie Stellenstreichungen in der Chefetage durchgeführt wurden (wir berichteten) und Projekte wie Warhammer 40.000: Dark Millennium aus Kostengründen unstrukturiert wurden, setzt das Unternehmen auch auf der diesjährigen E3, der weltweit größten Branchen-Messe, auf Kostensenkung.

So wird THQ zwar vor Ort sein, jedoch unüblich ohne eigenen Stand, da dessen Aufbau und Organisation mehrere Millionen Dollar verschlingen könnte.

»Wir haben zwar keinen eigenen Stand, nehmen aber trotzdem an der E3 teil. Wir möchten der E3-Jury Spiele präsentieren und wir haben einen Presse- und Geschäftsbereich auf der Veranstaltung. Auch werden wir an First-Party-Aktivitäten teilnehmen. Als wir vor einigen Monaten überlegten, ob wir einen Stand auf der E3 planen, waren wir in einer völlig anderen Situation als jetzt. Trotzdem werden wir vor Ort sein um unser Portfolio und die Veranstaltung selbst zu unterstützen.«, so ein THQ-Sprecher gegenüber Games Industry.

Die E3 2012 findet vom 5. bis zum 7. Juni im Los Angeles Convention Center statt. Neben Darksiders 2 zeigt THQ dort vielleicht auch Neues zum, vom MMO zum Singleplayer-Titel umkonstruierten, Warhammer 40.000: Dark Millennium.