News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

THQ - Ohne eigenen Stand auf der E3

Der derzeit finanziell angeschlagene Publisher THQ wird keinen eigenen Stand auf der diesjährigen E3 haben. Trotzdem will das Unternehmen Präsenz zeigen.

Von Sebastian Klix |

Datum: 05.05.2012 ; 14:31 Uhr


THQ : THQ führt seinen Sparkurs konsequent fort: Nachdem in den letzten Wochen und Monaten mehrere Hundert Mitarbeiter entlassen und Gehaltskürzungen sowie Stellenstreichungen in der Chefetage durchgeführt wurden (wir berichteten) und Projekte wie Warhammer 40.000: Dark Millennium aus Kostengründen unstrukturiert wurden, setzt das Unternehmen auch auf der diesjährigen E3, der weltweit größten Branchen-Messe, auf Kostensenkung.

So wird THQ zwar vor Ort sein, jedoch unüblich ohne eigenen Stand, da dessen Aufbau und Organisation mehrere Millionen Dollar verschlingen könnte.

»Wir haben zwar keinen eigenen Stand, nehmen aber trotzdem an der E3 teil. Wir möchten der E3-Jury Spiele präsentieren und wir haben einen Presse- und Geschäftsbereich auf der Veranstaltung. Auch werden wir an First-Party-Aktivitäten teilnehmen. Als wir vor einigen Monaten überlegten, ob wir einen Stand auf der E3 planen, waren wir in einer völlig anderen Situation als jetzt. Trotzdem werden wir vor Ort sein um unser Portfolio und die Veranstaltung selbst zu unterstützen.«, so ein THQ-Sprecher gegenüber Games Industry.

Die E3 2012 findet vom 5. bis zum 7. Juni im Los Angeles Convention Center statt. Neben Darksiders 2 zeigt THQ dort vielleicht auch Neues zum, vom MMO zum Singleplayer-Titel umkonstruierten, Warhammer 40.000: Dark Millennium.

Diesen Artikel:   Kommentieren (24) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Stifflersmum
Stifflersmum
#1 | 05. Mai 2012, 14:52
die lösung find ich gut, hoffe das thq erhalten bleibt
rate (47)  |  rate (0)
Avatar SirWargrave
SirWargrave
#2 | 05. Mai 2012, 14:52
Ich finde diese Maßnahme angemessen und wünsche THQ eine baldige Erholung und hoffentlich lernen sie aus ihren Fehlern wie zB das kein Mensch 1 millionen dlc braucht sondern klassische addons.
rate (17)  |  rate (0)
Avatar d3vnull
d3vnull
#3 | 05. Mai 2012, 14:53
"...da dessen Aufbau und Organisation mehrere Millionen Dollar verschlingen könnte..."

w00t? oO
rate (17)  |  rate (1)
Avatar Skidrow
Skidrow
#4 | 05. Mai 2012, 14:56
Zitat von d3vnull:
"...da dessen Aufbau und Organisation mehrere Millionen Dollar verschlingen könnte..."

w00t? oO


Was denkst du denn was der Standplatz kostet? Oder die Messebauer? Oder die Hostessen/Vorführer? Oder das ganze Equipment inklusive dessen Logistik?

Das ist alles nicht umsonst! :D

@ Topic

Find es auch gut, dass THQ auf kleiner Flamme kocht statt derzeit finanziell unpassend einen auf dicke Hose zu machen.
rate (19)  |  rate (0)
Avatar Dr. Pro
Dr. Pro
#5 | 05. Mai 2012, 15:00
Millionen für einen Stand zu sparen finde ich Sinnvoller, als die Entwicklerteams zu verkleinern und die Spiele verfrüht rauszuhauen.

Hoffentlich kommt THQ wieder auf die Beine.
Einer der letzten Publisher, der nicht NUR den klassischen Mainstreamkack macht, sondern sich auch mal traut neue Spielideen umzusetzen.
rate (16)  |  rate (0)
Avatar kalashnikovru
kalashnikovru
#6 | 05. Mai 2012, 15:03
Ich hoffe dass es THQ bald wieder besser geht!!!

Gruß Kal
rate (5)  |  rate (0)
Avatar steve2000
steve2000
#7 | 05. Mai 2012, 15:04
THQ ist meiner Meinung nach eine der besten Entwicklungsstudios, alle bzw die meisten Spiele von THQ sind super und besitze ich auch, wär daher echt schade wenn die Firma sich auflösen muss.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#8 | 05. Mai 2012, 15:11
Ich denke Darksiders 2 wird ihnen helfen, sich wieder zu erholen. Und wenn sie WH40k: Dark Millenium (die haben es aber zur Zeit mit "Dark"^^) nicht in den Sand setzen, steht einer rosigen Zukunft nichts mehr im Wege. Mal ganz fest die Daumen drücke...
rate (13)  |  rate (0)
Avatar Blup
Blup
#9 | 05. Mai 2012, 15:15
Company of Heroes!!!!!
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Notchoable
Notchoable
#10 | 05. Mai 2012, 15:42
Was ist eigentlich aus dem "phenomenalem" Spiel der Left 4 Dead Macher geworden das von THQ herausgebracht werden sollte?
rate (2)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > THQ
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten