News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Origin - »Das erste Jahr war ein Riesenerfolg.«

Electronic Arts scheint mit dem ersten Jahr der hauseigenen Online-Vertriebsplattform Origin voll und ganz zufrieden zu sein. So wurden seit dem Start etwa 150 Millionen Dollar Einnahmen erzielt.

Von Sebastian Klix |

Datum: 17.06.2012 ; 16:31 Uhr


Origin : Vor fast genau einem Jahr startete Electronic Arts' Antwort auf Valves Online-Distributionsplattform Steam: Origin war seitdem immer wieder, vor allem im Zuge der Veröffentlichung des Ego-Shooters Battlefield 3 , zahlreicher Kritik ausgesetzt - sei es aufgrund von Bedienungsmängeln oder (Bespitzelungs-)Klauseln in den Nutzungsbedingungen.

Gegenüber Gamespot bezeichnete Senior Vice President David DeMartini, verantwortlich für den Bereich »Global E-Commerce«, Origins erstes Jahr nun aber als »riesengroßen Erfolg« und nennt als Beleg einige Zahlen.

So konnten seit dem Start der Plattform über 150 Millionen Dollar an Einnahmen durch etwa 12 Millionen Downloads generiert werden. Insgesamt könne EA über 50 Partner, bestehend aus diversen Publishern sowie Indie-Entwicklern, vorweisen. Tendenz steigend.

Auch zur anfänglichen beziehungsweise bei Weitem immer noch nicht verstummten Kritik aus der Spielerschaft nahm DeMartini Stellung: »Ich denke, die Leute setzen sich sehr kritisch mit unserer Arbeit auseinander und in der Regel wissen wir das auch zu schätzen. Denn wenn man eine Plattform wie Origin startet und niemand darüber redet, würde das von Desinteresse und Irrelevanz zeugen. Das ist bei Origin aber nicht der Fall.«

Auf die Frage, wie DeMartini das vergangene Jahr am besten beschreiben würde, antwortete er kurz und knapp mit »Kontinuierliche Aufwertung.« Darauf soll auch in Zukunft das Hauptaugenmerk liegen, womit in erster Linie aber die stärkere Vernetzung unter den einzelnen Anwendern gemeint ist – etwa durch Achievements-Vergleich sowie stärkere Einbindung von Freundeslisten und Spielaktivitäten.

Diesen Artikel:   Kommentieren (105) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 10 weiter »
Avatar mike81
mike81
#1 | 17. Jun 2012, 16:46
Über die Datenschutzpanne wird sich natürlich ausgeschwiegen, als hätte es sie nie gegeben...
rate (105)  |  rate (15)
Avatar NSGPlauze
NSGPlauze
#2 | 17. Jun 2012, 16:47
Zitat von mike81:
Über die Datenschutzpanne wird sich natürlich ausgeschwiegen, als hätte es sie nie gegeben...


Naja, als Panne würde ich das nicht bezeichnen. Eher Vorsatz.
rate (97)  |  rate (14)
Avatar Contacta
Contacta
#3 | 17. Jun 2012, 16:48
das ding ist aber definitiv noch nicht fertig für mich ist das im moment nur ein checkpoint zwischen mir und bf3 und bietet neben 2 jahre alten spielen zum vollpreis(!) nicht wirklich viel um sich das genauer anzuschauen
rate (53)  |  rate (5)
Avatar AboutGaming
AboutGaming
#4 | 17. Jun 2012, 16:48
Trotzdem bleibt Steam einfach für immer besser
rate (111)  |  rate (28)
Avatar Skidrow
Skidrow
#5 | 17. Jun 2012, 16:50
Zitat von mike81:
Über die Datenschutzpanne wird sich natürlich ausgeschwiegen, als hätte es sie nie gegeben...


Hmm.. in dem interview wird schon drauf eingegangen. von ausgeschwiegen kann auch kaum die rede sein. das thema wurd ja nu wirklich zur genüge durchgekaut. selbst meine oma hat mittlerweile von der AGB von origin gehört.
rate (33)  |  rate (10)
Avatar Karash
Karash
#6 | 17. Jun 2012, 16:50
Ich habe die These, dass von den 12 Millionen Downloads 6 Millionen mal Battlefield 3 und 6 Millionen mal Mass Effect 3 heruntergeladen worden sind.

Für den Rest benutzt man nachwievor Steam.
rate (93)  |  rate (12)
Avatar Cajun
Cajun
#7 | 17. Jun 2012, 16:51
Oha,
ja er hat nur noch Lemminge als Kunden,
aber keine Fans.

Bioware liegt in den letzten Zügen
und ca. jeder denkende Kunde ist zum Anti-EA'ler geworden.

Glückwunsch, wenn das für euch ein Erfolg ist.
rate (86)  |  rate (27)
Avatar megaspinner
megaspinner
#8 | 17. Jun 2012, 17:00
unverdient
rate (24)  |  rate (17)
Avatar DerThomas
DerThomas
#9 | 17. Jun 2012, 17:05
Das ist völliger Bullshit und das weiß JEDER.

Ich hasse EA.
rate (45)  |  rate (33)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#10 | 17. Jun 2012, 17:06
Kommt aber noch immer nicht ganz an Steam heran, schade!
rate (14)  |  rate (17)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Origin
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten