Square Enix : Square Enix hat einen eigenen Streaming-Dienst gestartet. Square Enix hat einen eigenen Streaming-Dienst gestartet. Mit Core Online hat Square Enix jetzt einen Streaming-Dienst für seine älteren Titel gestartet. Noch befindet sich das Programm in der Beta. Doch lassen sich jetzt bereits Hitman: Blood Moneyund Mini Ninjasper Plugin im Browser spielen. In Kürze sollen dann auch Lara Croft and the Guardian of Lightoder Tomb Raider: Underworldspielbar sein.

Die Technologie hinter Core Online stammt von einer dänischen Tochterfirma. Spielstände und Errungenschaften werden in der Cloud gespeichert. Der Dienst kann sogar kostenlos genutzt werden, wenn man sich die Spielzeit mit Werbung verlängert. 24 Sekunden Werbung entsprechen demnach acht Minuten Spielzeit. Alternativ können Spieler auch für ganze Spiele oder einzelne Levels zahlen.