News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Desura - Second-Life-Entwickler Linden Lab kauft Indie-Games-Distributor

Der vor allem durch das lange Zeit recht populäre Second Life bekannte Entwicklerstudio Linden Lab hat den Indie-Games-Distributor Desura aufgekauft. Zum Kaufpreis wurde nichts verraten.

Von Tobias Ritter |

Datum: 11.07.2013 ; 16:47 Uhr


Desura : Desura gehört nun zu Linden Lab. Der Second-Life-Entwickler akquirierte die Indie-Vertriebsplattform kürzlich zu einem unbekannten Preis. Desura gehört nun zu Linden Lab. Der Second-Life-Entwickler akquirierte die Indie-Vertriebsplattform kürzlich zu einem unbekannten Preis. Linden Lab, Entwickler der eine ganze Zeit lang äußerst populären Online-Lebens-Simulation Second Life, hat die digitale Vertriebsplattform Desura übernommen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Desura ist ein Distributions-Portal, das vornehmlich auf Indie-Spiele und Modifikationen ausgerichtet ist, ansonsten aber ähnlich funktioniert, wie das Konkurrenzangebot Steam. Vertrieben werden neben Windows-Spielen auch Titel für Mac und Linux. Außerdem können die Produkte nachträglich über den Desura-Client aktualisiert werden. Darüber hinaus ist es angemeldeten Mitgliedern auch erlaubt, Testberichte zu verfassen und Bildmaterial zu den angebotenen Spiele hochzuladen. Zur Zeit hat die Plattform etwa 8.500 registrierte Accounts.

»Das talentierte Team hinter Desura, das florierende Geschäft und die beeindruckende Technologie passen perfekt zu Linden Lab. Diese Akquisition gibt uns eine globale Plattform, um kreativen Entwicklern aus allen Sparten gerecht werden zu können und wir freuen uns darauf, sowohl die globale Community von Desura als auch das fantastische Angebot an Inhalten wie Spielen, Mods und anderen Dingen weiter wachsen zu lassen. Unser Ziel ist es, in das Team zu investieren und es zu dabei zu unterstützen, Desura zur offensten und Entwickler-freundlichsten Plattform der Welt zu machen.«

Für Linden Lab ist es bereits die zweite Übernahme im laufenden Jahr. Erst kürzlich akquirierte das Unternehmen das iPad-Spiel Blocksworld samt dazugehörigem Entwicklerteam.

Bild 1 von 12
« zurück | weiter »
Diesen Artikel:   Kommentieren (13) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar solvarr
solvarr
#1 | 11. Jul 2013, 17:08
... gefällt mir gar nicht ... ich mag desura als indie alternative zu steam da gog meistens nur die stark gehypten indiegames vertreibt
rate (7)  |  rate (3)
Avatar churchymayer
churchymayer
#2 | 11. Jul 2013, 17:16
Zitat von solvarr:
... gefällt mir gar nicht ... ich mag desura als indie alternative zu steam da gog meistens nur die stark gehypten indiegames vertreibt


GOG = Good OLD Games.

GOG vertreibt hauptsächlich Alte (englisch: Old) Spiele. Und nur DRM freie Spiele. Da ist Desura aber glaub nicht anders.
rate (1)  |  rate (12)
Avatar Ludwig
Ludwig
#3 | 11. Jul 2013, 17:24
Zitat von churchymayer:


GOG = Good OLD Games.


Nein. GOG heisst jetzt nur noch GOG.

http://de.wikipedia.org/wiki/GOG.com#Ausde hnung_des_Gesch.C3.A4ftsfelds_2012 (leerzeichen entfernen, dann klappt der Link)
rate (9)  |  rate (0)
Avatar churchymayer
churchymayer
#4 | 11. Jul 2013, 17:55
Zitat von Ludwig:


Nein. GOG heisst jetzt nur noch GOG.

http://de.wikipedia.org/wiki/GOG.com#Ausde hnung_des_Gesch.C3.A4ftsfelds_2012 (leerzeichen entfernen, dann klappt der Link)


Din bin ich in dieser hinsicht, nicht mehr richtig informiert gewesen.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#5 | 11. Jul 2013, 17:57
Zitat von solvarr:
... gefällt mir gar nicht ... ich mag desura als indie alternative zu steam da gog meistens nur die stark gehypten indiegames vertreibt

Das beruht darauf, dass die GOG-Community, trotz der generell überraschenden Freundlichkeit, stark gespalten ist:
Die einen hätten niemals gewollt, dass GOG auch Indie-Spiele anbietet.
Andere besuchen GOG sogar nur wegen den Indie-Titeln, wieder andere wollen sowohl mehr OldGames als auch IndieGames, und wieder andere hätten am liebsten neben Old- und IndieGames auch gerne noch DRM-freie AAA-Titel...

GOG versucht daher, dass sich die Indie- und OldGame-Releases in etwa in der Waage halten, was natürlich das Angebot beschränkt...
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Deville.
Deville.
#6 | 11. Jul 2013, 17:57
Hoffentlich ohne negative Einflüsse auf Indie Royale, gab bisher viele gute Bundles da.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#7 | 11. Jul 2013, 18:05
Was ich mich aber gerade frage:
Das Team hinter Desura ist ja das gleiche, wie das hinter ModDB und IndieDB.
Wurden die nun auch übernommen?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar sambar
sambar
#8 | 11. Jul 2013, 18:42
Und wenn LindenLab pleite geht, wird Desura auch gleich geschlossen?
Ich fürchte um die Unabhängigkeit von Desura. Schade, hab da hin und wieder ganz gern eingekauft und mein Indiebundles aktivert.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar KAEPS133
KAEPS133
#9 | 11. Jul 2013, 19:02
Find ich aber garnicht so cool .. hatte vor einiger zeit gespräche mit denen und wollte mich demnächst wieder melden, sodass die mein Indie Spiel aufnehmen können. Hoffe der laden läuft genau so weiter.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#10 | 11. Jul 2013, 19:30
Zitat von churchymayer:


GOG = Good OLD Games.

GOG vertreibt hauptsächlich Alte (englisch: Old) Spiele. Und nur DRM freie Spiele. Da ist Desura aber glaub nicht anders.


Good old Games hat vor einiger Zeit ne Werbekampagne geschaltet und mitgeteilt, dass sie sich jetzt nur noch GOG nennen und auch neue Spiele vertreiben wollen.
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Desura
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten