Into the Pixel 2014 : Die offizielle Auswahl für die aktuelle Ausgabe der Into the Pixel genannten Ausstellung für virtuelle Kunst steht fest. Die offizielle Auswahl für die aktuelle Ausgabe der Into the Pixel genannten Ausstellung für virtuelle Kunst steht fest. Die Entertainment Software Association (ESA) und die Academy of Interactive Arts & Sciences (AIAS) haben ihre Auswahl für die diesjährige Ausgabe der Kollektion Into the Pixel (ITP) getroffen. Die seit 2004 bestehende virtuelle Kunstausstellung ehrt Videospiel-Künstler aus aller Welt für ihre Arbeiten, mit denen sie im besten Falle die »Kunst in der interaktiven Unterhaltung« voran gebracht haben.

Die für 2014 ausgewählte Kollektion wird erstmals auf der Electronic Entertainment Expo (E3) 2014 ausgestellt. Die Videospielmesse findet vom 10. bis zum 12. Juni 2014 in Los Angeles statt.

Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr unter anderem Gilles Beloeil für seine Arbeit an Assassin's Creed: Unity, Jaime Jones für Destiny und Junkboy für Luftrausers. Eine Übersicht aller prämierten Objekte gibt es auf intothepixel.com.