Guardians Of The Galaxy 2 : Drehstart zu Guardians Of The Galaxy 2 mit Chris Pratt, Kurt Russell und Pom Klementieff als Mantis. Drehstart zu Guardians Of The Galaxy 2 mit Chris Pratt, Kurt Russell und Pom Klementieff als Mantis.

Die Dreharbeiten zu Marvels »Guardians of the Galaxy 2« haben begonnen. Nun bestätigt Disney, dass Kurt Russell zur Besetzung mit Chris Pratt als Star Lord gehört. Seine Rolle ist noch streng geheim, ersten Gerüchten nach soll er Star Lords mysteriösen Vater darstellen. Jedoch handelt es sich dabei laut Regisseur und Drehbuchautor James Gunn nicht etwa um J'son of Spartax aus den Comic-Vorlagen.

Mehr dazu: Guardians Of The Galaxy 2 - Gerücht: Ungewöhnlicher Bösewicht enthüllt?

Dafür bestätigt er weitere Neuzugänge mit Pom Klementieff (Oldboy), Elizabeth Debicki (Der große Gatsby) und Chris Sullivan (The Drop). Einzig Klementieffs Rolle als Mantis enthüllt Gunn via Twitter.

Nach dem Kinoerfolg von »Guardians of the Galaxy« geht das Abenteuer mit den ungewöhnlichen Superhelden Quill aka Star Lord (Chris Pratt), Rocket (Bradley Cooper), Groot (Vin Diesel), Drax (Dave Bautista) und Gamora (Zoe Saldana) weiter. Mit dabei sind außerdem Michael Rooker (Jumper) als Yondu, Karen Gillan (The Big Short) als Nebula und Sean Gunn (Gilmore Girls) als Kraglin. Die Regie übernimmt erneut James Gunn, der auch das Drehbuch dazu geschrieben hat.

Und so geht es laut Disney weiter: In »Guardians of the Galaxy 2« müssen die Helden der Galaxie ein neues Abenteuer bestehen, während sie das Geheimnis von Peter Quills wahrer Herkunft lüften müssen. Dabei liefert ein neues Mix-Tape »Awesome Mix Vol. 2« mit zahlreiche Hits aus den 1970er und 1980er Jahre den passenden Sound zum Film.

»Es fühlt sich gut an, mit Guardians of the Galaxy 2 wieder zurück zu sein«, äußerte sich Star-Lord-Darsteller Chris Pratt kürzlich auf Instagram. Dabei verspricht er, dass es »der größte, spektakulärste Film aller Zeiten« wird.

»Guardians of the Galaxy 2« kommt am 27. April 2017 in den deutschen Kinos.