Games Convention : Eigenen Angaben zufolge hat die Leipziger Messe noch keine Pläne für eine mögliche Fortführung der Games Convention im nächsten Jahr. »Wir werden die Marke GC nicht vom Markt nehmen«, bestätigte Messechef Wolfgang Marzin. In diesem Jahr wird die Messe zum letzten Mal in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) in Leipzig veranstaltet. Ab 2009 kooperiert der BIU mit der Messe Köln wo sich die Aussteller unter dem Dach der neuen Spielemesse GamesCom treffen werden.

Games Convention : Marzin zeigte sich gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" hoffnungsvoll: »Wir halten uns weiter zur Verfügung, bis sich die komplette Branche entschieden hat«. Bis Jahresende wolle Marzin abwarten, ob die Games Convention in Leipzig über 2008 hinaus eine Zukunft hat. Nach Auffassung der Leipziger Messe stehe auch einer weiteren Organisation der GC Asia in Singapur Nichts im Wege.