Darksiders Remastered : Das erste Darksiders bekommt eine Remastered-Version - allerdings nur auf den Konsolen. Das erste Darksiders bekommt eine Remastered-Version - allerdings nur auf den Konsolen.

Nach der Deathinitive Edition von Darksiders 2 erhält nun auch der Vorgänger Darksiders eine Frischzellenkur in Form eines Remastered. Das gab Nordic Games auf der Gamepolis 2016 in Malaga, Spanien, bekannt.

Freuen können sich zumindest fürs Erste aber nur Konsolenspieler: Die Remastered-Version wurde für PS4, Xbox One und sogar die Wii U angekündigt und soll noch im vierten Quartal 2016 veröffentlicht werden. Allerdings erschien auch die Deathinitive Edition später noch für den PC, eine spätere Umsetzung ist wahrscheinlich auch hier nicht ausgeschlossen.

Das grafisch überarbeitete Action-Adventure soll dann ungefähr 20 Euro kosten - was konkret verbessert wird, ist aber noch unklar. Auch neue Merchandise-Produkte zum Franchise sind geplant.

Airship Syndicate: Neues Spiel von Ex-Darksiders-Entwicklern

Damit dürfte die Bekanntheit der Darksiders-Marke im Hinblick auf Darksiders 3 noch einmal ordentlich angekurbelt werden. Pläne zum Nachfolger sind weiterhin in Arbeit, der soll aber erst vorgestellt werden, wenn die Entwicklung weit genug fortgeschritten ist. Der dritte Teil wurde bereits mehr oder wenig versehentlich angekündigt.

Darksiders 2: Definitive Edition