Infinity Ward : Bisher hat Infinity Ward nur die Entwicklung von Call of Duty 2 (im Bild zu sehen) offiziell angekündigt. Bisher hat Infinity Ward nur die Entwicklung von Call of Duty 2 (im Bild zu sehen) offiziell angekündigt. Auf Wachstums-Kurs: Bisher hat US-Entwickler Infinity Ward nur den Weltkriegs-Shooter Call of Duty 2 offiziell angekündigt. Wie aus den neusten Stellenangeboten der Firma hervorgeht, werden Programmierer, Level Designer und Producer für zwei neue Spiele gesucht - unter anderem auch für Next-Generation-Konsolen wie Xbox 360 oder Playstation 3. Um Call of Duty 2 kann es sich dabei nicht handeln, da die Konsolenversion vom Activision-Studio Gray Matter Software übernommen wird. In der Jobbeschreibung wird ausdrücklich PC- und Ego-Shooter-Background gefordert, weshalb es wahrscheinlich ist, dass zumindest eines der neuen Spiele auch für den PC entwickelt wird.

Vom Zeitrahmen würde das passen. Das erste Call of Duty kam Ende 2003 in die Läden. Die Fortsetzung soll zum Weihnachtsgeschäft 2005 veröffentlicht werden. Also wäre jetzt die richtige Zeit, den Grundstein für die nächsten Projekte nach Call of Duty 2 zu legen.