Brothers in Arms 2 : Brothers in Arms 2 soll bereits Ende 2005 erscheinen. Brothers in Arms 2 soll bereits Ende 2005 erscheinen. Der Krieg geht weiter: Publisher Ubisoft und Entwickler Gearbox haben auf der E3-Messe nun offiziell die Fortsetzung von Brothers in Arms vorgestellt. Der Taktik-Shooter trägt diesmal den Untertitel "Earned in Blood" und knüpft zeitlich direkt an die Geschichte des Vorgängers "Road to Hill 30" an. Als Sergeant Joe Hartsock kämpfen Sie sich nach der Landung der alliierten Streitkräfte an der Kanal-Küste den Weg durch die Normandie bis hinter die schwer umkämpfte, französische Stadt Carentan. Ubisoft will das zweite Brothers in Arms bereits Ende 2005 in die Läden bringen, weshalb wohl die gleiche Grafik-Engine des Vorgängers zum Einsatz kommen wird.

Spielerisch soll sich jedoch einiges ändern. Die Entwickler versprechen mehr Action und Häuserkämpfe, neue Mehrspieler-Modi und einen neuen kooperativen Skirmish-Spieltyp. Eine größere Auswahl an Waffen und Fahrzeugen soll es ebenfalls geben. Brothers in Arms: Earned in Blood wird auf der E3 "hinter verschlossenen Türen" gezeigt -- weitere Infos zum Spiel dürften also in den nächsten Stunden oder Tagen auftauchen. Die ersten drei Screenshots vom Spiel finden Sie in unserer Galerie.