Dusk 12 : Wie in Stalker kämpfen Sie in Ruinenstädten. Wie in Stalker kämpfen Sie in Ruinenstädten. Mit Stalin Subway hat sich das russische Team bisher nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Das soll mit dem neuen Titel des Teams, Dusk 12, anders werden. Der Name des Spiels ist zugleich der eines Virus, der eine fiktive Stadt in Osteuropa verseucht. Die Opfer werden zu Mutanten mit Superkräften, natürlich sollen Sie die Seuche aufhalten. Der Clou: Ähnlich wie in Quake 4 werden Sie etwa bei der Hälfte des Spiels selbst infiziert und machen als Mutant weiter. Als solcher sollen Sie ungemein nahkampfstark sein und obendrein über verbesserte Sinne verfügen. Dusk 12 verwendet die gleiche Engine wie Stalin Subway und sieht deshalb nett, aber nicht berauschend aus. Immerhin wollen die Entwickler an der KI feilen. Die ist im Multiplayer-Modus egal, wo ähnlich wie in Alien vs. Predator Menschen und Mutanten gegeneinander antreten.