Stalker : Stalker: Entwickler GSC bestätigt Releasetermin Stalker: Entwickler GSC bestätigt Releasetermin Nachdem der ukrainische Entwickler GSC Games World erst kürzlich ein baldiges Erscheinen des lang erwarteten Ego-Shooters Stalker: Shadow of Chernobyl angedeutet hatten, haben sie nun einen genaueren Termin genannt. Demnach soll das Spiel nun definitiv im ersten Quartal 2007 erscheinen. Dies deckt sich mit den Aussagen von Publisher THQ, die bereits auf der E3-Messe Frühjahr 2007 in Aussicht gestellt hatten.

Stalker wurde erstmals Anfang 2002 öffentlich vorgestellt und GSC zeigte im März des Jahres sogar ein erstes Video. Als Erscheinungsdatum wird das 1. Quartal 2003 angegeben. Im darauf folgenden Jahr steigt THQ in das Projekt ein und als neuer Termin wird Mitte 2004 genannt. Stalker wird zwar auf verschiedenen Events gezeigt und mehrere Leak-Versionen landen im Internet, die Veröffentlichung verschiebt sich jedoch weiter nach hinten: 2004 und 2005 verstreichen, ohne dass das Spiel fertig wird. Auf der diesjährigen E3 2006 war der Endzeit-Shooter wieder Live zu sehen, wenn auch mit einigen Änderungen am Gameplay (siehe auch unsere aktuelle Titelstory).