Das Serious-Sam-Entwicklerstudio Croteam hat anscheinend keine Lust mehr, einen hirnlosen Fun-Shooter nach dem anderen zu produzieren. Nach Serious Sam 3 ist ein militärischer Taktikshooter geplant. Das berichten Alen Ladavac, Davor Hunski und Roban Ribaric von Croteam in einem Interview mit dem kroatischen Spielemagazin GamePlay. Die kriegerischen Auseinandersetzungen sollen in der Gegenwart stattfinden. Für die Optik wird die Serious Engine 3 verantwortlich sein, die auch in Serious Sam 3 den grafischen Untersatz bildet. Zu erwarten sind flott inszenierte realistische Kampfhandlungen, bei denen man denken muss, bevor man schießt -- der Unterschied zu Serious Sam könnte nicht größer sein.

Croteam ist mit Serious Sam groß geworden. Derzeit gibt es drei Episoden des Fun-Shooters, von denen eine ein Standalone-Addon war. Der nächste Teil Serious Sam 3 ist seit Anfang 2006 in der Entwicklung, wurde bislang aber nur beiläufig in Interviews erwähnt und nicht offiziell angekündigt. Zuletzt haben die Entwickler vor allem von ihrer Engine geschwärmt, die an die Unreal Engine 3 heranreichen soll.