Runaway 2 : Nachdem bereits Ubisoft bekannt gegeben hat, zukünftig den umstrittenen Kopierschutz Starforce nicht weiter zu verwenden (siehe News), scheinen nun auch andere Publisher darauf verzichten zu wollen. Nach Informationen der offiziellen französischen Runaway 2-Webseite hat sich der für Frankreich zuständige Publisher Focus beim Adventure Runaway 2 ebenfalls gegen Starforce ausgesprochen.

Der Webmaster des hiesigen Forums bestätigte, dass Entwickler Pendulo Studios beim ersten Teil von Runaway Probleme mit dem Kopierschutz hatte und sich deshalb gegen eine weitere Verwendung ausgesprochen hat. Allerdings fügte er (nicht ganz zu unrecht) hinzu, dass es mittlerweile zur Gewohnheit gehört, negative Stimmung gegen Starforce zu machen.

Ob sich der deutsche Publisher dtp der Entscheidung anschließt ist zwar noch nicht bekannt, die Möglichkeit ist allerdings relativ hoch.