Desert of Flames : Everquest 2 Everquest 2 Bei Sony Online wurden zwar auch Online-taugliche Spiele für den kommenden Handheld PSP gezeigt, wir interessierten uns aber nur für das große Everquest 2-Addon Desert of Flames. Das erhöht das Level-Cap auf 60, führt massig neue Items ein, bringt 40 neue Kreaturen, neue Epic Encounters, neue gesprochene Emotes, neue Zonen und mehr. Soll 30 Euro kosten und Mitte September erscheinen. So. Jetzt haben wir die harten Fakten aus dem Weg und können ein bisschen unsere Eindrücke schildern:

Das ganze spielt in der Wüste Ro (vielleicht einigen noch aus EQ 1 bekannt) und orientiert sich optisch an den Märchen aus dem Orient: Farbenfrohe Bazare, massig Sand, glühende Sonne, lauschige Oasen und natürlich diverseste zur Umgebung passende Kreaturen. Die erste auffällige Neuerung: Die Charaktere können jetzt klettern (an bestimmten Stellen) und sogar an Seilen und Felskanten entlang hangeln. Die Entwickler wollen das als kleines Rätsel-Element einsetzen -- manche Quests kann man nur lösen, wenn man den richtigen Weg in entlegene Gegenden und auf Bergspitzen findet. Dann zeigen uns die Entwickler einen fliegenden Teppich, setzen ihn in Bewegung und fliegen nach Maj'Dul. Das ist eine große Banditenstadt auf einem Plateau. Das besondere daran: Der Ort ist kein friedlicher Ruhebereich sondern eine Zone -- Fraktionen haben Maj'Dul unter sich aufgeteilt; Sie können von allen Aufträge annehmen und direkt in der Stadt kämpfen. Schließen Sie sich beispielsweise den Händlern an, werden für Sie die Basarpreise billiger (und bessere Waren zugänglich). Wenn Ihr Ansehen bei einer Gruppe steigt, sinkt es dafür natürlich bei den rivalisierenden Fraktionen -- Sie müssen also aufpassen, was Sie tun.

Coolste Neuerung: Es gibt eine PvP-Arena, in der Sie gegen andere Spieler antreten dürfen. Und das auch in Gruppen von bis zu 24 Spielern. Das kann ein normaler Charakter-Kampf sein, Sie können in der Arena aber auch die Form von Monstern annehmen, denen Sie bereits begegnet sind. Und nicht nur die Form, auch deren Fähigkeiten -- für wilde Duelle ist also gesorgt. Das ganze sieht natürlich auch großartig aus, logisch -- die EQ 2-Engine kann ja einiges.

Die ersten Bilder zum neuen Everquest 2-Addon finden Sie in unserer Online-Galerie.