Elder Scrolls 4: Oblivion : Stimmungsvolle Hintergrundmusik trägt bei Spielen zu einer ganz besonderen Atmosphäre bei. Nicht zuletzt deshalb legen immer mehr Entwickler großen Wert auf die musikalische Umsetzung.

Mit den Soundtracks zu Icewind Dale, Neverwinter Nights oder Morrowind hat sich Jeremy Soule, ausgezeichnet mit dem Titel "Gaming Greatest Musician", mittlerweile einen guten Ruf in der Branche verschafft. Nun soll Soule auch beim Rollenspiel Elder Scrolls 4: Oblivion für die musikalische Untermalung sorgen und den Soundtrack einspielen. Dies gab Entwickler Bethesda Game Studios gegenüber amerikanischen Medien bekannt.