Elder Scrolls 3: Morrowind : Elder Scrolls 3: Morrowind im Original Elder Scrolls 3: Morrowind im Original Bei einer Präsentation der PC-Version von Ghost Recon Advanced Warfighter in unserer Redaktion, konnten wir gestern Ubisoft-PR-Mann Karsten Lehmann zu den weiteren Plänen seiner Firma befragen. Überraschung: Der französische Spielehersteller plant nach Die Siedler 2 ein weiteres Spieleremake -- und zwar von Elder Scrolls 3: Morrowind.

Ubisoft und die Programmierer von Bethesda sind eigentlich nach der Veröffentlichung von Morrowind im Streit auseinander gegangen. Es gab zwischen den beiden Firmen Uneinigkeit darüber, wer die hohen Kosten der europäischen Lokalisierung zu tragen hätte. Doch Ubisoft konnte sich wie bei Far Cry (siehe News) rechtzeitig im Vorfeld die Namensrechte sichern. Morrowind - Die nächste Generation, so der endgültige Titel des Projekts, wird deswegen von einem internen Team in Montreal programmiert.

Derzeit vorgesehen sind Umsetzungen für PC und PlayStation 3. Inhaltlich soll es keine bloße Neuauflage werden: Um mit aktuellen Spieleveröffentlichungen mithalten zu können, plant Ubisoft verschiedene Parallelwelten, ähnlich wie die Oblivion-Hölle. Für das Storydesign hat die Spielefirma Branchen-Urgestein Bob Bates gewinnen können, der zeitgleich auch an Sacred 2 sitzt. Laut Ubisoft soll diese Mehrfachbelastung kein Nachteil sein. Man könne vielmehr Synergien zwischen beiden Rollenspielen nutzen.

Auf dem PC möchte Ubisoft die Leistungsfähigkeit aktueller Grafikengines toppen. Dazu ist allerdings einiges an Hardware nötig. Da eine erweiterte Version der Grafikkarten-Physikengine Havok FX (siehe News) zum Einsatz kommt, ist zwingend eine Dual-Grafikkartenkonfiguration vorgeschrieben. Die Menge der verwendeten Daten ist allerdings immens. Ubisoft wird deshalb das Spiel nur auf Bluray-Medien veröffentlichen. HD-DVD-Versionen sind nicht geplant, weil Sony den Launch finanziell unterstützen wird.

Allerdings haben Sie nicht viel Zeit, bis Sie diese Hardwareanschaffung tätigen müssen: Bereits im Herbst, parallel zu Gothic 3, soll Morrowind - Die nächste Generation erscheinen. Erste Bilder erwarten wir auf der Spielemesse E3 im Mai.