WoW: Burning Crusade : Die Blutelfen sind als Rasse bereits bekannt. Die Blutelfen sind als Rasse bereits bekannt. Blizzard wird morgen Abend auf der Spielemesse E3 die neue Allianz-Rasse für das World-of-Warcraft-Addon The Burning Crusade vorstellen. Leute, die ihre Stände aufbauen, haben auf dem Messegelände das Video schon gesehen. Da das Video nur Charaktermodelle zeigt, aber nicht sagt, welche Rasse es ist, bleiben weiterhin die Spekulationen offen.

Gegenüber der Website Joystiq beschreibt jemand das, was er auf dem Monitor gesehen hat, wie folgt: 'Die neue Allianz-Rasse ist hässlich mit einer gräulich-/blauen Haut. Die Augen sind ähnlich glühend wie bei den Forsaken. Vom Kinn hängen zwei Auswüchse wie Tentakel herunter. Insgesamt ist die neue Rasse aber von humanoider Gestalt. In der Nähe sieht man ein großes Bild von Antonidas.' Das Internetmagazin Gamespy will noch hufenähnliche Füße gesehen haben. Das erinnert laut Spekulationen im Internet alles an die Exil-Draenei, die man in den Sümpfen des Elends findet. Könnte die neue Rasse also die verbliebene Draenei-Fraktion in den Outlands sein?

Daneben sieht man auf dem Video die Blutelfen in ihrem Startgebiet und Impressionen vom Patch 1.11 für World of Warcraft. Unsere GameStar-Reporter vor Ort werden den Trailer sicher sofort aufnehmen und ins Internet stellen, wenn die Messe losgeht.

Screenshots zum Spiel bekommen Sie in unserer Galerie.