Diablo 3 : Blizzard-Logo Blizzard-Logo Die französische Spielewebseite Factornews.com hat laut eigenen Angaben erste Insider-Informationen zu Diablo 3. Laut den Kollegen soll das Action-Rollenspiel komplett in 3D gehalten sein und von den gleichen Grafikern entworfen werden die sich auch für das Design in Starcraft 2 verantwortlich zeigen. Die Webseite erteilt zudem auch den MMO-Gerüchten eine Absage: Diablo 3 soll wie die Vorgänger ein klassisches Hack’n’Slay werden. Neu hingegen sei die geplante Klasse, die dem bisherigen Nekromanten ähneln soll und als teuflischer Zauberer beschrieben wird. Zu seinen Fähigkeiten gehöre unter anderem die Herbeirufung von Insekten, die der Zauberer dann bei Bedarf explodieren lassen könne.

Von Blizzard selbst, gibt es bisher keine Details zum Spiel. Was von den vermeintlichen Insider-Informationen zu halten ist, bleibt unklar. Für einen April-Scherz sind die genannten Daten recht unspektakulär. So würde eine 3D-Engine in Diablo 3 wohl kaum jemanden überraschen. Am besten genießen Sie die vermeintlichen Fakten mit einer gehörigen Portion Skepsis.