Rise of Legends : Der Kampf zwischen Maschine und Magie Der Kampf zwischen Maschine und Magie Interessante Neugikeiten rund um das Echtzeit-Strategiespiel Rise of Legends: In einem aktuellen Interview plauderte Produzent Tim Train von Big Huge Games ein wenig aus dem Nähkästchen. Er verweigerte zwar nach wie vor die Offenbarung erster Details zum Multiplayer-Part des Spiels, dafür kam er im Gegenzug auf den aktuellen Status des Spiels zu sprechen. Demnach wurde bereits fast der gesamte Content eingebaut und momentan feilen die Entwickler eifrig am Balancing und Feintuning. Der angepeilte Release im Frühjahr 2006 ist also nicht gefährdet.

Gleichzeitig kündigte Tim auch die Veröffentlichung eines umfangreichen Tool-Pakets für die Community an. Mit diesen ist es jedem Fan möglich, eigene Missionen und Karten zu entwickeln. Die Entwickler selbst arbeiten bereits seit einigen Monaten mit diesen Programmen, so dass diese quasi schon eine lange Betatest-Phase hinter sich haben. Bei Big Huge Games ist jeder einzelne Mitarbeiter bereits gespannt, was nach dem Release an Content aus den Händen der Fans entspringt.