Blizzard : Blizzard WWI Blizzard WWI Allem Anschein nach wird Entwickler Blizzard am 19. Mai auf seiner Hausmesse Worldwide Invitational tatsächlich ein neues Spiel ankündigen. Dies bestätigte das Entwicklungsstudio gegenüber der Website kotaku.com.

»Wir haben vor, auf der Worldwide Invitational nächsten Monat in Korea ein neues Produkt anzukündigen und wir begrüßen den Enthusiasmus und das Interesse schon vorher einen Blick erhaschen zu wollen, aber die Spieler werden bis zum 19. Mai warten müssen, um mehr herauszufinden. Außerdem haben wir eine enge Verbindung zu den Charakteren und Schauplätzen von StarCraft und planen dieses Universum in Zukunft erneut zu besuchen, allerdings haben wir diesbezüglich momentan keine Neuigkeiten zu verkünden.«

Ein Nachfolger zu Blizzards Strategiespiel StarCraft ist demnach durchaus vorstellbar. Dass es sich bei der Neuankündigung am 19. Mai um StarCraft 2 handelt, ist jedoch eher unwahrscheinlich, wenn man Blizzards Kommentar Glauben schenken darf.

Gestern waren Gerüchte aufgetaucht, denen zufolge StarCraft 2 auf Blizzards Hausmesse angekündigt werden soll.

Bis zum 19. Mai wird die Gerüchteküche sicherlich nicht ruhen und noch für die ein oder andere Spekulation über StarCraft 2 sorgen.