C&C 3: Tiberium Wars : C&C3: Tiberium Wars 38 C&C3: Tiberium Wars 38 Patch 1.05 war sicher nicht der letzte Softwareflicken für C&C 3: Tiberium Wars. Ein Electronic-Arts-Entwickler hat letzte Woche im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass das nächste Update auf Version 1.06 Anfang bis Mitte Juli erscheinen wird. Im Gegensatz zu 1.05 wird dieser Patch nicht ganz so viele Dinge ändern. Vor allem einige Betrugs-Möglichkeiten und Probleme rund um Spieler-Disconnects stehen auf der Agenda des sechsten Softwareflickens. Laut Auskunft des EA-Entwicklers können die Programmierer in der nächsten Version noch nicht alle bekannten Probleme beheben. Weitere Patches seien aber schon in Planung.

Im Zuge der Veröffentlichung des Patches 1.06 wird Electronic Arts einiges an der Ladder ändern. Dafür wird die Ladder von vorne gestartet. Außer am nächsten Update arbeiten die Programmierer derzeit noch an einem Mod-Entwicklerpaket und am sogenannten BattleCast-Viewer. Mit diesem Tool soll es möglich sein, dass man ohne eine Verkaufsversion von C&C 3: Tiberium Wars sich Replays und Live-Matches angucken kann. Erscheinunsgtermine des Zusatztools und des Entwicklerpakets sind bislang nicht bekannt.