Spielen und Panegyrik : Christian Schmidt, griechischer Dichter (365-312 v.Chr.) Christian Schmidt, griechischer Dichter (365-312 v.Chr.) Zur Panegyrik, üblicherweise eine Rede aus prunkvollem Anlass aus der griechischen Antike, zählt man auch Gedichte der römischen Kaiserzeit, die von hofnahen Dichtern verfasst wurden, um den Herrscher oder eine mächtige Persönlichkeit zu verherrlichen. In dieser Fragestunde soll untersucht werden, inwiefern Computerspiele als zentraler Topos in klassischen panegyrischen Werken von Lysias und Isokrates eine Rolle spielen. Umgekehrt werden wir einen analytischen Blick auf den Einfluss panegyrischer Stil- und Erzählkonventionen auf den Plot moderner Computerspiele werfen. Die Fragestunde findet am heutigen Montag um 16:00 Uhr im Lehrsaal Insider-Treff statt und steht allen Interessierten offen, die sich für GameStar Premium eingeschrieben haben. Dozent ist Christian Schmidt.

Bei mangelndem Interesse oder geringer Teilnehmerzahl wird das Kursthema kurzfristig in "Nettes Geplauder über Spiele und GameStar" geändert.