Doom-Film : Doom im Kino scheint nicht jedermanns Sache zu sein. Doom im Kino scheint nicht jedermanns Sache zu sein. Der erste Platz ist nicht gut genug: Ungeachtet des ersten Platzes in den US-Kinocharts, hat der Doom-Film die Erwartungen der Branche und des produzierenden Filmstudios Universal Pictures nicht erfüllen können. Der 60-Millionen-Streifen erzielte in den ersten drei Tagen an der Kinokasse einen Umsatz von 15,4 Millionen US-Dollar. Brancheninsider hatten mit 18 bis 22 Millionen Dollar gerechnet. Laut Nikki Rocco, Vertriebspräsidentin bei Universal, liege das Ergebnis "etwas am unteren Ende" der eigenen Erwartungen. Jedoch sei der momentane Gesamtzustand der Filmindustrie für sie Besorgnis erregender, sagte Rocco.

Der Doom-Film feiert an diesem Donnerstag, den 27. Oktober, in den deutschen Kinos seine Premiere. Was wir von dem Streifen halten, können Sie hier nachlesen.