Games Convention 2006 : Games Convention 2006: Kartenvorverkauf bei Saturn Games Convention 2006: Kartenvorverkauf bei Saturn Nach dem Ende der E3 bereitet sich die Spielebranche schon auf die Games Convention in Leipzig vor. Bereits in Los Angeles haben wir von vielen ausländischen Publishern und bekannten Designern den Satz gehört: "See you in Leipzig". Wie schon in den vergangenen Jahren können Eintrittskarten zur GC in den Filialen des Elektroriesen Saturns im Vorverkauf erworben werden. Die normale Tageskarte kostet über den Onlineversand von Saturn 11,50 Euro und Dauerkarte 26 Euro, für Schüler und Studenten gibt es einen ermäßigten Tagespreis von 8,50 Euro. In den Saturn-Filialen und bei der Messe kosten die Karten jeweils 1,50 Euro weniger.

Die Games Convention 2006 findet vom 24. bis 27. August statt. Auch wenn bis dahin noch einige Monate vergehen, gibt es schon erste Gerüchte, dass viele Spielehersteller Premieren für die Messe geplant haben. So unter anderem auch Electronic Arts, die ein neues Sims 2-Addon und ihr Sport-Lineup der Öffentlichkeit dort vorstellen wollen. Ebenfalls sehr wahrscheinlich ist auch die Vorstellung eines neuen Spiels der Hitman-Entwickler IO Interactive.

Laut der Messe-Veranstalter haben sich bis Ende April schon mehr Aussteller für die GC 2006 angemeldet als im Jahr zuvor. Die Messe hatte 2005 mit 134.000 Besuchern einen neuen Rekord aufgestellt. Dieses Jahr dürfte der Andrang nochmals steigen, da Sony und Nintendo auf der Messe ihre neuen Konsolen zeigen wollen. Zudem haben bereits zahlreiche prominente Entwickler ihr Kommen zugesagt.