Kurioses : Amazon.com sieht sich einer etwas kuriosen Klage gegenüber. Die amerikanische Humane Socity will den Online-Shop verklagen, weil er zwei Magazine verkauft und bewirbt, die sich rund um das Thema Hahnenkampf drehen. Explizit soll es sich um die illustren Magazine "The Feathered Warrior" und "The Gamecock" drehen.

Kurz zum Hintergrund: In den USA ist es nur in zwei Staaten erlaubt, Hahnenkämpfe auszutragen. Arkansas, Ursprungsort und Versandadresse beider Zeitschriften, gehört nicht dazu. Aus diesem Grund droht die Humane Society mit einer Klage gegen Amazon.com, wenn der Verkauf der beiden Magazine nicht sofort eingestellt wird. Laut bestehender Gesetze innerhalb des Animal Welfare Act sei es verboten, solche Zeitschriften aus Arkansas zu verschicken und damit zu verkaufen oder zu bewerben. "Wir widersprechen dem. Es ist einzig und allein die Sache unserer Kunden, ob sie solche Magazine lesen wollen oder nicht." äusserte sich eine Sprecherin von Amazon zu dem Thema.

"Ich hab keine Ahnung davon. Ich wusste nichtmal, dass mein Magazin auf Amazon verkauft wird." zeigt sich ein Redakteur des Feathered Warrior unbeeindruckt. Er gehe nicht davon aus, dass sich eine mögliche Gerichtsverhandlung negativ auf die Zeitschrift auswirken wird.