News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

EA Origin - Hacker entdecken Sicherheitslücke, die Malware-Attacken ermöglicht

Aktuellen Berichten zufolge haben einige Hacker jetzt eine gravierende Sicherheitslücke bei EA Origin entdeckt. Unter anderem ermöglicht diese das Einschleusen von Malware auf die PCs der Benutzer.

Von Andre Linken |

Datum: 19.03.2013 ; 13:03 Uhr


EA Origin : Wer in diesen Tagen die digitale Vertriebsplattform Origin von dem Publisher Electronic Arts verwendet, sollte besonders vorsichtig sein. Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins arstechnica hervorgeht, haben Hacker eine gravierende Sicherheitslücke bei Origin entdeckt.

Demnach können sich die Angreifer das Protokoll »origin://« zunutze machen, um beispielsweise gefährliche Malware auf die PCs der Benutzer zu schleusen. Normalerweise dient das Protokoll dazu, von Origin installierte Spiele zu starten oder zu entfernen. Derzeit wird empfohlen, entsprechende Links nicht ohne vorherige Nachfrage oder Prüfung auszuführen.

Electronic Arts hat bereits zu diesem Vorfall Stellung genommen, ohne dass der Kommentar jedoch sehr beruhigend klingt.

»Unser Team untersucht fortwährend hypothetische Dinge wie diese. Außerdem aktualisieren wir ständig die Infrastruktur unserer Sicherheitsvorkehrungen.«

Es bleibt daher abzuwarten, ob und wie schnell Electronic Arts das besagte Problem bei Origin in den Griff bekommen wird.

Diesen Artikel:   Kommentieren (56) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Oxigan
Oxigan
#1 | 19. Mrz 2013, 13:09
Die "Spyware" wird eh nur (gezwungenermaßen) gestartet wenn ich es wirklich brauche und danach sofort wieder beendet. Von daher ist die Gefahr schon etwas minimiert...
rate (23)  |  rate (28)
Avatar Timber.wulf
Timber.wulf
#2 | 19. Mrz 2013, 13:11
Zitat von Oxigan:
"Einschleusen von Malware auf die PC der Benutzer."

;) gutes Deutsch


[...] die Personal Computer der Benutzer. :nixblick:
rate (12)  |  rate (17)
Avatar Lafaellar
Lafaellar
#3 | 19. Mrz 2013, 13:12
PC = Personal Computer und das gilt im Singular wie im Plural, der Artikel ändert sich dabei auf "die".
rate (27)  |  rate (4)
Avatar Oxigan
Oxigan
#4 | 19. Mrz 2013, 13:15
Zitat von Lafaellar:
PC = Personal Computer und das gilt im Singular wie im Plural, der Artikel ändert sich dabei auf "die".


Da habt ihr recht - ich nehm alles zurück :D
rate (11)  |  rate (4)
Avatar und wenn ja wie viele
und wenn ja wie viele
#5 | 19. Mrz 2013, 13:17
Zitat von Timber.wulf:


[...] die Personal Computer der Benutzer. :nixblick:


Er/Sie hat recht, im Plural kann "die PC" oder "die PCs" verwendet werden.

Edit: Toll, da waren die Besserwisser wieder schneller :D
rate (3)  |  rate (10)
Avatar BeRse
BeRse
#6 | 19. Mrz 2013, 13:18
13 News bisher heute
und 4 davon zu EA/SimCity
und alles negative Nachrichten

da zeichnet sich ein Muster ab ;)
rate (33)  |  rate (3)
Avatar Terko
Terko
#7 | 19. Mrz 2013, 13:19
Zitat von Oxigan:


Da habt ihr recht - ich nehm alles zurück :D


tolate

shitstorm inc!
rate (3)  |  rate (10)
Avatar IronsteffL
IronsteffL
#8 | 19. Mrz 2013, 13:19
Ich hoffe, bald ist die Schwelle überschritten, ab der die Verfehlungen EAs auch mehr Aufmerksamkeit auf generellen Newsseiten bekommen. Wenn immer nur auf Spieleseiten davon berichtet wird, kriegt das zum Großteil ja nur die "laute Minderheit" mit, die EA sowieso schon gefressen hat. Mehr als die damalige Meldung zur Wahl des schlechtesten Unternehmens des Jahres habe ich abseits von Spieleseiten nicht zu lesen bekommen. Etwas dünn bei dem Leichenberg an Böcken, die EA schon totgeschossen hat. So gesehen ist trotz der ewigen Killerspiel-Debatte EA der einzig wirklich gefährliche Ego-Shooter auf dem Markt.

Die ganzen Schafe, die Jahr für Jahr jedes minimal veränderte FIFA, NHL, NFL, NBA, PGA, WTF, BBQ und LMAA kaufen sowie regelmäßig aktuelle und kostenpflichtige Roster-DLCs etc. runterladen sind es wohl auch, die EA so stark machen. Irgendwann muss doch mal Schluss sein mit dieser Übeltäterei, nur weil EA es sich erlauben können. Da legt der wohl größte Publisher regelmäßig nen großen, dampfenden Haufen auf unser Hobby und wer ermutigt sie dazu? Aktionäre, denen das eigentliche Medium wurscht ist, die nur auf den darin verborgenen Profit aus sind und denen es nur darum geht uns auszunehmen wie Weihnachtsgänse - und "wir" machen sogar noch mit. Da sollte man zumindest dafür sorgen, dass alle potenziellen Käufer darauf aufmerksam gemacht werden, wem sie da ihr Geld in den unerstättlichen Schlund schmeißen. Ich habe seit ner ganzen Weile aus Prinzip kein EA Spiel mehr gekauft und werde es auch in absehbarer Zukunft nicht tun. Mit dem Ende der Mass Effect Trilogie haben die auch das letzte Druckmittel verfeuert, mit dem sie mich zum Kauf zwingen konnten. Ich wünschte nur, dass mehr Leute so konsequent wären.

Und so einen Wunsch äußere ich kurz vor der Ankündigung von Battlefield 4. Ich bin doch auch ein Schaf.
rate (19)  |  rate (6)
Avatar Cyberpunk
Cyberpunk
#9 | 19. Mrz 2013, 13:21
Ich weiss es ist grad geil, nach allen möglichen neuen Shitstorms bezüglich EA/Origin/Sim City zu stöbern, aber wer dämlich irgendwelche Links aus fragwürdigen Quellen drückt, der hat sich schon immer Viren und Malware eingefangen und ist demenstprechend selbst schuld, weil er nichtmal die grundlegensten Verhaltensmaßnahmen bei der Benutzung des Internets beherrscht.
rate (23)  |  rate (4)
Avatar contEEE
contEEE
#10 | 19. Mrz 2013, 13:24
Solangsam geht mir der Mist echt aufn Sack. Werde EA Titel für die Zukunft meiden.
Verstehe nicht warum man nich einfach auf vielen Plattformen die Games anbieten kann.
rate (4)  |  rate (9)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Sonntag, 23.11.2014
17:37
17:35
17:05
16:45
16:12
15:41
15:04
14:40
14:36
13:43
13:17
12:18
10:31
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Vermischtes > EA Origin
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten