Kurioses : Verbreitet Angst und Schrecken in Rottweil: Ein Cosplayer, der sich als Altair aus Assassin's Creed verkleidet hat. Verbreitet Angst und Schrecken in Rottweil: Ein Cosplayer, der sich als Altair aus Assassin's Creed verkleidet hat. Im schwäbischen Rottweil herrscht helle Aufregung: Die gesamte Kreisstadt lebt seit Tagen in Angst, da sich ein mysteriöser »Kampfmönch« immer wieder in der Nähe von Schulen und Wohnhäusern blicken lässt. Liest man die entsprechenden Artikel in den örtlichen Gazetten, könnte man fast meinen, bald sei es vorbei mit den 25.000 Seelen in der Gemeinde.

Der Schwarzwälder Bote etwa schreibt auf seinem Internet-Auftritt unter schwarzwaelder-bote.de von einem als Mönch verkleideten Unbekannten, der sich immer wieder an Rottweiler Schulen zeige. Die Eltern seien besorgt und die Polizei laufe verstärkt Streife. Noch sei allerdings unklar, was dahinter stecke oder wer der Unbekannte sei.

Eine 16-Jährige soll den vermeintlichen »Kampfmönch« erstmals auf dem Rottweiler Schulgelände in der Nähe der Mensa gesichtet haben. Und auch an der Maximilian-Kolbe-Schule in der Nachbarstadt Hausen soll der Vermummte gesehen worden sein. Kurz darauf schalteten die 16-Jährige und einige besorgte Eltern die Polizei ein, die die Sache eigenen Angaben zufolge sehr ernst nimmt. Derzeit wird spekuliert, ob der Unbekannte möglicherweise sogar Waffen bei sich trage.

Der Rektor der örtlichen Schule empfiehlt seinen Schülern nun, sofort einen Erwachsenen zu informieren und den Notruf 110 zu wählen, sobald der mittlerweile sogar polizeilich Gesuchte erneut auf dem Schulgelände auftauche.

Versierte Video- und Computerspieler dürften übrigens direkt erkennen, wer gemeint ist: Der »Kampfmönch« ist nämlich viel mehr eine Cosplay-Version des Assassinen Altair aus dem ersten Assassin's Creed. Das ficht die Bewohner in Rottweil allerdings nicht sonderlich an. Der Herausgeber der Neuen Rottweiler Zeitung, Peter Arnegger, wendete sich nun sogar in einem offenen Brief mit einem dramatischen Appell an den Cosplayer:

»Sie haben auch eine Kleinstadt verunsichert. Sie sind Tagesgespräch und viele Eltern beschäftigen Sie auch nachts, weil deren Kinder nicht schlafen können. Das ist keine Erfindung von mir beziehungsweise der NRWZ, das wurde uns vielfach berichtet. Sie verbreiten Angst. Davor, in die Schule zu gehen. Unter Grundschülern und unter größeren. Das ist aus meiner Sicht inakzeptabel.«

Arnegger fordert von dem Unbekannten nun, sich zu stellen, um die Aufregung, die seit Tagen in Rottweil herrscht, endlich zu beenden.

Assassin's Creed – Die Reihe im Überblick
Vom finsteren Mittelalter, über den Sezessionskrieg und die französische Revolution bis in die freibeuterverseuchte Karibik: Sämtliche Spiele aus Ubisofts berühmter Assassinen-Reihe haben wir hier aufgelistet.