gamescom 2014 : Die Samstags-Tickets für die gamescom 2014 sind bereits ausberkauft. Die Samstags-Tickets für die gamescom 2014 sind bereits ausberkauft.

Update (5. August 2014): Mittlerweile sind die Tagestickets für sämtliche Messetage im Online-Shop der gamescom 2014 komplett ausverkauft. Wer sich bisher noch keine Eintrittskarte sichern konnte, die Videospielmesse in Köln aber dennoch gerne besuchen möchte, muss nun also auf den Nachmittag ausweichen.

Nachmittagstickets gibt es für reduzierte 7 Euro vor Ort. Der Einlass beginnt ab 14:00 Uhr und ist abhängig von der Verweildauer der Besucher und deren Verlassen des Geländes. Es ist also mit Wartezeiten zu rechnen.

Mit etwas Glück gibt es übrigens auch noch ein Restkontingent an Tagestickets in den Filialen der Elektronikfachmarktkette Saturn.

Update (29. Juli 2014): Nach den Samstags-Tickets für die gamescom 2014 sind nun auch die Freitags-Tickets ausverkauft. Das haben die Veranstalter der Videospielmesse in Köln nun auf gamescom.de bekannt gegeben. Und auch das Kartenkontingent für Donnerstag und Sonntag wird knapp: Nur noch wenige tausend Eintrittskarten sollen im Online-Ticketshop erhältlich sein.

Aktuelle Ticketsituation im Überblick:

  • Donnerstag, 14. August 2014: Nur noch wenige tausend Tagestickets im Online Ticket-Shop oder den örtlichen Vorverkaufsstellen verfügbar - Ausverkauf naht. Resttickets bei Saturn verfügbar - nur solange der Vorrat reicht.

  • Freitag, 15. August 2014: Tagestickets ausverkauft. Es sind noch Resttickets bei Saturn verfügbar - nur solange der Vorrat reicht.

  • Samstag, 16. August 2014: Tagestickets ausverkauft. Es sind noch Resttickets bei Saturn verfügbar - nur solange der Vorrat reicht.

  • Sonntag, 17. August 2014: Nur noch wenige tausend Tagestickets im Online Ticket-Shop oder den örtlichen Vorverkaufsstellen verfügbar - Ausverkauf naht. Resttickets bei Saturn verfügbar - nur solange der Vorrat reicht.

  • Nachmittagstickets sind noch vor Ort auf dem Messegelände erhältlich. Einlass mit den Nachmittagstickets ist voraussichtlich ab 14 Uhr. Der Einlass ist allerdings abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Zudem müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden.

Ursprüngliche Meldung: Wie die Veranstalter der gamescom 2014 auf der offiziellen Messe-Webseite gamescom.de bekannt gegeben haben, sind die Eintrittskarten für den Messe-Samstag am 16. August 2014 gut vier Wochen vor Messe-Beginn bereits ausverkauft. Einige wenige Resttickets gebe es deutschlandweit nur noch in verschiedenen Saturn-Filialen, heißt es.

Und auch für die anderen Messetage werden die Tickets wohl bereits knapp:

»Auch für Donnerstag, Freitag und Sonntag heißt es aufgrund der hohen Nachfrage: Wer dabei sein möchte, muss sich beeilen. Eintrittskarten sind über den gamescom-Ticketshop, bei Saturn und bei weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich.«

Wie der ausrichtende Branchen-Verband BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. weiter ausführt, könnten interessierte Besucher allerdings am Samstag doch noch die Möglichkeit bekommen, Zutritt zum Messegelände er erlangen: Wer aus zeitlichen Gründen auf keinen anderen Tag ausweichen könne, habe vor Ort die Option, ein Nachmittagsticket für einen Einlass ab 14 Uhr zu erwerben. Der Zutritt sei dann allerdings abhängig vom Besucherstrom und es könne zu längeren Wartezeiten kommen, heißt es.

Die gamescom 2014 findet vom 13. bis zum 17. August in Köln statt.

Gamescom 2013 - Bilder von der Messe