Mario-Quadrocopter : Mario war schon bei uns im Einsatz und hat sich sogar gegen schwere Nerf-Waffen tapfer geschlagen! Mario war schon bei uns im Einsatz und hat sich sogar gegen schwere Nerf-Waffen tapfer geschlagen!

Die Gleichung ist eigentlich ganz einfach: Helikopter = super, Fernsteuerdrohnen = will ich haben, Mario = berühmtester Klempner der Welt. Deshalb ist die Lösung auch schnell zur Hand, ein ferngesteuerter Mario-Quadrocopter ist dreimal genial!

Genau aus diesem Grund verlosen wir unseren eigenen Hover-Mario, der schon den Luftraum in unserem Büro unsicher gemacht und Bekanntschaft mit der dortigen Flugabwehr gemacht hat. Allerdings verlangen wir für das wertvolle Stück auch eine kleine Gegenleistung - nur wer uns 3 Fragen richtig beantwortet, hat eine Chance auf den Preis!

» Marios Redaktionsrundflug auf Facebook

Der Carrera RC Nintendo Mario™-Copter in der Technikübersicht

Gewicht

1,8 Kg

Größe

38x23x51 cm

Rotordurchmesser

10,5 cm

Benötigte Batterien

6 Lithium-Polymer-Batterien (enthalten).

Teilnahmeschluss ist der 12. August.

Zum Quiz der Woche: It's-a-me, Mario!