Pokémon Go : Pokémon Go bekommt demnächst tägliche Aufgaben und Belohnungen. Allzu viel Abwechslung versprechen die aber auch nicht. Pokémon Go bekommt demnächst tägliche Aufgaben und Belohnungen. Allzu viel Abwechslung versprechen die aber auch nicht.

Erst vergangenen Monat haben aufmerksame Spieler im Quellcode von Pokémon Go Hinweise auf tägliche Quests und Belohnungen gefunden. Nun hat der Entwickler Niantic ein solches Feature für die nahe Zukunft bestätigt.

Pokémon Go bekommt demnach sogenannte »tägliche Boni«. Das verraten die Entwickler auf der offiziellen Webseite zum Spiel und nennen auch gleich ein paar weitere Details.

Kaum Abwechslung zu bisher

Pokémon-Trailer sollen dem Beitrag zufolge demnächst einen Bonus für das Ausführen bestimmter täglicher Aktivitäten erhalten. Dazu gehört sowohl das Fangen von Pokémon als auch das Besuchen eines PokéStops - täglich.

Wer diese Dinge sieben Tage in Folge macht, bekommt einen größeren Bonus. Nachfolgend die Übersicht:

  • Tägliches Fangen eines Pokémon: 500 XP und 600 Sternenstaub

  • Tägliches Fangen eines Pokémon für sieben Tage in Folge: 2.000 XP und 2.400 Sternenstaub

  • Täglicher Besuch eines PokéStop und Drehen der Photo-Disc: 500 XP und einige zusätzliche Items

  • Täglicher Besuch eines PokéStop und Drehen der Photo-Disc für sieben Tage in Folge: 2.000 XP und noch mehr zusätzliche Items

Als kleines Beispiel, wie die täglichen Belohnungen funktionieren: Wer zum Beispiel ein Pokémon zu irgendeiner Tageszeit an einem Dienstag fängt, qualifiziert sich für den nächsten täglichen Bonus, wenn er am Mittwoch ab 12 Uhr wieder ein Pokémon fängt.

Wann genau die Neuerungen Einzug in das Spiel halten, bleibt offen.

Pokémon GO