Windows 10 : Windows 10 erscheint angeblich schon im Juli 2015. (Bildquelle: Microsoft) Windows 10 erscheint angeblich schon im Juli 2015. (Bildquelle: Microsoft)

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 9,99 € bei Amazon.de Microsoft hat bisher nur bekanntgegeben, dass die Entwicklung des neuen Betriebssystems sehr gut voranschreite und die Veröffentlichung noch im Sommer 2015 erfolgen soll. Laut den »gut informierten Quellen« von Fudzilla bedeutet dies aber nicht, dass Windows 10 etwa erst im August oder gar Anfang September erscheinen wird, sondern schon im Juli 2015. Da Microsoft das Upgrade auf Windows 10 für Systeme mit Windows 7 oder neuer kostenlos und online anbieten will. könnte sich dieser Termin darauf beziehen.

Üblicherweise stellt Microsoft eine Windows-Version fertig, gibt sie dann an die PC-Hersteller weiter und veröffentlicht das Betriebssystem erst später. Bei einem kostenlosen Online-Upgrade könnte Microsoft sowohl die PC-Hersteller als auch existierende Windows-Nutzer gleichzeitig mit Windows 10 versorgen. Microsoft hat außerdem bekanntgegeben, dass sich der Internet Explorer 11 in Windows 10 nicht von der Version in Windows 8.1 unterscheiden wird. Nur der aktuell »Project Spartan« genannte neue Browser wird demnach die neue Engine erhalten. Laut Microsoft hätte es nur zur Verwirrung geführt, wenn auch der Internet Explorer mit der neuen Engine ausgestattet worden wäre. Außerdem hätte das Feedback von Nutzern und Webentwicklern gezeigt, dass auch gar kein Bedürfnis besteht, die neue Engine auch in den Internet Explorer einzubauen.

Nach wie vor ist der neue Browser »Spartan« aber in den offiziellen Vorschau-Builds von Windows 10 nicht enthalten. Das soll sich angeblich in der nächsten Version der Technical Preview ändern. Es steht auch nicht fest, ob Microsoft dem Browser noch eine andere Bezeichnung geben wird oder ob es bei »Spartan« bleibt. Dann trüge neben Cortana noch eine andere Software in Windows 10 einen Namen, der aus dem Halo-Universum stammt.

Quelle: Fudzilla, Neowin