Windows 10 : Windows 10 kommt bei den meisten Nutzern anscheinend gut an. Windows 10 kommt bei den meisten Nutzern anscheinend gut an.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 12,50 € bei Amazon.de Das neue Betriebssystem scheint in den USA bei den meisten Nutzern gut anzukommen, zumindest deutet eine Umfrage darauf hin, die nun veröffentlicht wurde. Auftraggeber der online durchgeführten Umfrage unter Erwachsenen aus den USA war nicht etwa Microsoft, sondern das Marktforschungsunternehmen IDC. Von den Teilnehmern mit einem Windows-PC hatten rund 30 Prozent bereits Windows 10 installiert, rund 27 Prozent nutzten Windows 8 und 28 Prozent waren mit Windows 7 online. Diese Zahlen sind weit von dem entfernt, was andere Statistiken von Unternehmen aussagen, die allerdings auch keine Online-Umfragen machen, sondern Daten von Webseitenbesuchen auswerten.

Von den Windows-10-Nutzern hatten mehr als 60 Prozent eine positive oder sehr positive Meinung zu dem neuen Betriebssystem, wobei das Verhältnis dieser beiden Möglichkeiten bei 4:1 lag. Dagegen äußerten sich nur rund 10 Prozent unzufrieden oder sehr unzufrieden mit Windows 10. Damit scheint Windows 10 bei den meisten Nutzern doch sehr gut anzukommen, auch wenn eine reine Online-Umfrage natürlich die meisten Nutzer ausschließt, die kaum oder gar nicht online sind.

Microsoft selbst hatte erst vor einigen Tagen aufgrund der gesammelten Telemetrie-Daten und des Feedbacks von Nutzern behauptet, die Windows-10-Nutzer würden das Betriebssystem »lieben«. Die Zufriedenheitswerte lägen so hoch wie bei keiner anderen Windows-Version in der Geschichte von Microsoft. Zumindest bei PC-Spielern ist Windows 10 offensichtlich beliebt, denn laut den letzten Zahlen von Steam nutzten im Dezember 2015 schon 32,46 Prozent Windows 10. Der Trend deutet darauf hin, dass Windows 10 vielleicht im März schon auf Platz 1 der Betriebssysteme der Steam-Nutzer stehen könnte.

Quelle: Computerworld