Windows 10 : Windows 10 ist auf dem Weg, das beliebteste Betriebssystem der PC-Spieler zu werden. Windows 10 ist auf dem Weg, das beliebteste Betriebssystem der PC-Spieler zu werden.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 22,89 € bei Amazon.de Das monatliche Hard- und Software-Umfrage bei Steam zeigt auch im Januar 2016, dass es das neue Betriebssystem Windows 10 bei PC-Spielern wesentlich leichter hat als bei der Allgemeinheit der PC-Nutzer. Bei Steam nutzen nun schon mehr als ein Drittel aller Spieler das aktuelle Windows und auch das lange als unangreifbar geltende Windows 7 wird den ersten Platz bei Steam wohl sehr bald räumen müssen.

Nimmt man die 32- und 64-Bit-Versionen beider Betriebssysteme zusammen, so kommt Windows 7 aktuell auf 42,08 Prozent, während Windows 10 mit 34,05 Prozent noch einen recht deutlichen Abstand aufweist. Das liegt allerdings auch daran, dass Windows 7 auf vielen Rechner als 32-Bit-Version installiert ist, während Windows 10 fast nur als 64-Bit-Version verwendet wird.

Die Steam-Daten schlüsseln die Betriebssysteme ohnehin nach 32- und 64-Bit-Betriebssystemen auf und hier rückt Windows 10 sehr nach an Windows 7 heran. Mit 32,77 Prozent liegt das neue Betriebssystem nur noch sehr knapp hinter Windows 7 64 Bit mit 34,31 Prozent. Windows 10 hat hier 1,52 Prozent innerhalb eines Monats gewonnen, Windows 7 0,5 Prozent verloren.

Sollte sich im laufenden Februar dieser Trend bestätigen, so wird die nächste Ausgabe der Steam-Umfrage erstmals Windows 10 64 Bit auf dem ersten Platz der Betriebssysteme zeigen. Für Spiele-Entwickler dürfte das bedeuten, dass die Entwicklung von DirectX-12-Spielen auch ein ausreichend großes Publikum hat, zumindest, was das Betriebssystem betrifft. Bemerkenswert ist nebenbei, dass selbst bei der Steam-Umfrage SteamOS nicht einmal unter den Linux-Betriebssystemen eine Rolle spielt, die zusammen nur 0,95 Prozent erreichen.

Quelle: Steam