Windows 10 : Windows 10 wurde von Gamern schon 19 Milliarden Stunden lang genutzt. Das sind 2,1 Millionen Jahre. Windows 10 wurde von Gamern schon 19 Milliarden Stunden lang genutzt. Das sind 2,1 Millionen Jahre.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 14,99 € bei Amazon.de Auch wenn Microsoft inzwischen zugegeben hat, dass es bis 2018 wohl keine Milliarde Geräte mit Windows 10 geben wird, so ist das aktuelle Betriebssystem nach einem Jahr auf deutlich über 350 Millionen PCs, Xbox-One-Konsolen und Smartphones installiert. Das Unternehmen hat kurz vor dem Ende des kostenlosen Upgrades auch einige interessante Statistiken zu Windows 10 über Twitter veröffentlicht.

So haben Spieler beispielsweise schon mehr als 19 Milliarden Stunden mit ihrem Hobby in Windows 10 verbracht. Umgerechnet und damit auch besser begreifbar wären das mehr als 2,1 Millionen Jahre an Spielzeit, die Gamer mit Windows 10 verbracht haben. Eine andere Statistik, die für sich genommen durchaus beeindruckend wäre, fällt gegenüber dieser Zahl allerdings etwas ab.

Der nur für Windows 10 erhältliche Browser Edge wurde immerhin schon 63 Milliarden Minuten verwendet und damit war damit rund 120.000 Jahre im Einsatz. Eine vergleichbare Zahl für andere Browser gibt es leider nicht, aber Chrome und Firefox dürften hier deutlich mehr Nutzungszeit aufweisen, da Edge nur einen sehr geringen Marktanteil hat - selbst unter Windows 10.

Die Sprachassistentin Cortana, die Microsoft mit dem Anniversary Update mehr in den Mittelpunkt rückt, hat inzwischen mehr als 6 Milliarden Fragen der Nutzer beantwortet. Diese Zahl dürfte sich bald deutlich erhöhen, denn einerseits wird Cortana mit dem kommenden Update für Windows 10 die herkömmliche Suchfunktion übernehmen und anderseits wird auch die Xbox One mit dem Anniversary Update Cortana als neues Feature erhalten. Das Anniversary Update für Windows 10 soll in Wellen ab dem 2. August 2016 veröffentlicht werden. Nicht jeder Nutzer wird das Update also schon am ersten Tag erhalten.

Quelle: Microsoft