Windows 10 : Das Update KB3194798 behebt mehrere Fehler in Windows 10 und erhöht die Sicherheit. Das Update KB3194798 behebt mehrere Fehler in Windows 10 und erhöht die Sicherheit.

Zum Thema Microsoft Windows 10 ab 14,99 € bei Amazon.de Das neue kumulative Update für Windows 10 trägt die Bezeichnung KB3194798 und hebt die Buildnummer des Betriebssystems auf 14393.321 an. Laut der Beschreibung auf Microsoft-Webseite Windows 10 Update History verbessert das Update die Qualität des Betriebssystems und enthält auch einige Sicherheitspatches. Neue Features für Windows 10 gibt es bei kumulativen Updates wie üblich nicht.

Die Zuverlässigkeit von Windows 10 wurde in Bereichen wie Bluetooth-Verbindungen und dem Speicherdateisystem verbessert. Die Liste enthält auch einige Beschreibungen einzelner Fehlerbehebungen, beispielsweise bei der Installation von Druckertreibern, Problemen bei der Anmeldung und Passwörtern oder einen Fehler, durch den sich Nutzer nach der Installation mancher Programme ab- und wieder anmelden mussten, bevor die Software genutzt werden konnte.

Das Update vergrößtert die Datenbank bekannte Access Points, behebt ein Problem mit zu hohem Akkuverbrauch bei der Nutzung von WLAN und kümmert sich um einige kleinere Fehler bei der Wiedergabe von Medien, bei der Sommerzeit, im Internet Explorer 11 und der Windows Shell.

Die Installation des Updates ist vor allen deswegen ratsam, da auch einige Sicherheitspatches enthalten sind, die Microsoft Edge, den Internet Explorer 11, die Windows Registrierungsdatenbank und das Diagnose-Hib betreffen. Das Update ist für Windows 10 mit bereits installiertem Anniversary Update gedacht, dass sich durch die Versionsnummer 1607 identifizieren lässt. Die genauen Angaben zum kumulativen Update KB3194798 gibt es unter dem Quellen-Link auf der Microsoft-Webseite zur Windows 10 Update-History.

Quelle: Microsoft