Microsoft Windows 7

Betriebssysteme   |   Datum: 22.10.2009
Seite 1 2 3 4 5 6

Geheime Tools von Windows 7 | Seite 5

Was Microsoft Ihnen nicht zeigen will

Zugriff auf Anwendungen mit Applocker beschränken

Mit Applocker können Systemadministratoren festlegen, welche Applikationen die User nutzen dürfen. Eltern können diese Funktion ebenfalls einsetzen, um eine genauere Kontrolle darüber zu erhalten, welche Programme die Kinder auf dem Rechner aufrufen dürfen.

Applocker finden Sie im "Editor für lokale Gruppenrichtlinien" (Start-Menüeingabefeld "Gpedit.msn" eingeben). Anschließend finden Sie Applocker unter "Computerkonfiguration, Windows-Einstellungen, Sicherheitseinstellungen, Anwendungssteuerungsrichtlinien".

Über Applocker können Sie beispielsweise festlegen, dass nur Software von Microsoft auf dem Rechner genutzt werden darf.

Ressourcenmonitor in Windows 7

Viel mehr Informationen als der Task-Manager zeigt der Ressource Monitor an, den Sie über die Eingabe von "resmon" oder "Ressourcenmonitor" im Start-Eingabefeld starten können. Alternativ können Sie auch den Task-Manager aufrufen und den "Ressourcenmonitor" über den gleichnamigen Button im Reiter "Leistung" starten.

Geheime Tools von Windows 7 : Der "Ressourcenmonitor" ermittelt und zeigt detailliertere System-Infos als der Task Manager an. Aufgeteilt ist die Ansicht in CPU, Arbeitsspeicher, Datenträger und Netzwerk. Im Bereich "CPU" können Sie nicht nur ermitteln, wie es um die aktuelle CPU-Auslastung bestellt ist, sondern erkennen auch mit einem Blick, wie stark die aktuell geöffneten Programme die CPU auslasten. Im 60-Sekunden-Intervall wird auch ein durchschnittlicher Wert ermittelt, mit dem eine Applikation die CPU auslastet.

» Weitere Infos zum Ressourcenmonitor

Diesen Artikel:   Kommentieren (15) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar The One Avatar
The One Avatar
#1 | 05. Sep 2010, 09:12
Immerhin mal einige NICHT 08/15 Tipps. Das 1. was man als Informatiker lernt sind diese Kniffe, sind ja auch relativ wichtig.
rate (9)  |  rate (6)
Avatar dawodo
dawodo
#2 | 05. Sep 2010, 10:05
Einige Tipps waren mir auch neu (okay, Win7 hab ich auch erst seit rund einer Woche und eben noch nicht ganz erforscht ;) )
Dennoch würden solche Beiträge _viel_ mehr Seriosität erhalten, wenn man Begriffe wie "Geheim-Tools/Funktionen", "versteckte Tricks" und "Gott-Modus" weglassen würde.
Vor Allem auch die Überschrift "Was Microsoft ihnen nicht zeigen will" find ich sehr albern.
Kein schlechter Artikel, aber da solche Kommentare wie meiner quasi ständig unter solchen Artikeln stehen, wäre es vielleicht wirklich an der Zeit, dieses Feedback auch wahrzunehmen ;)
rate (19)  |  rate (0)
Avatar t-6
t-6
#3 | 05. Sep 2010, 10:07
Der Titel ist wirklich wieder mal fantastisch gewählt. Als ob Microsoft mich proaktiv daran hindern will dass ich den Herunterfahren-Button ändern kann :D

Der Artikel an sich ist gut, aber BITTE BITTE BITTE entfernt euch von diesem (Computer)-Bild-Niveau!

btw: Eine neue Instanz eines laufenden Programms kann man auch mit dem Mausradklick auf das Task-Symbol starten ;)
rate (14)  |  rate (0)
Avatar kritze74
kritze74
#4 | 05. Sep 2010, 10:10
Zitat von The One Avatar:
Immerhin mal einige NICHT 08/15 Tipps. Das 1. was man als Informatiker lernt sind diese Kniffe, sind ja auch relativ wichtig.


Vielleicht sollte man als Informatiker mal seinen Horizont erweitern. Das ist hier immer noch die GAMEstar-Seite, wo viele GAMER unterwegs sind. Und wer beruflich nicht so viel mit Windows am Hut hat, für den sind vielleicht mehr Tipps interessant als für jemanden, der sich täglich damit befassen muss.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar CopyCat
CopyCat
#5 | 05. Sep 2010, 10:47
Nette Tipps, aber verzichtet in Zukunft doch bitte auf diese total peinlichen PC-Welt-Titel "Was Microsoft ihnen nicht zeigen will" und die nächsten "geheimen" Tools und Tricks :uff:
Sowas macht keinen besonders seriösen Eindruck und lässt den Artikel doch nur recht billig erscheinen. Schade, weil die Tipps ansonsten ja doch nett sind :)
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Peter Silie
Peter Silie
#6 | 05. Sep 2010, 11:22
Beim Applocker hätte man durchaus darauf hinweisen können, dass dieser nur bei Windows 7 Enterprise bzw. Ultimate dabei ist. Und diese Versionen werden die wenigsten Privatanwender haben...
rate (3)  |  rate (1)
Avatar RED-FROG
RED-FROG
#7 | 05. Sep 2010, 12:37
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar areaS-4
areaS-4
#8 | 05. Sep 2010, 13:48
Diese geheimen Windows-Tools wurden der PC-Welt übrigens in einer Tiefgarage von einem Mann im Trenchcoat, Hut und Sonnenbrille zugespielt.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar SirRichie
SirRichie
#9 | 05. Sep 2010, 14:49
Zitat von The One Avatar:
Immerhin mal einige NICHT 08/15 Tipps. Das 1. was man als Informatiker lernt sind diese Kniffe, sind ja auch relativ wichtig.


Wo hast du denn studiert/studierst du? Ich bin auch Informatiker und stehe kurz vor dem Master. Ich habe im Studium nicht gelernt, wie man einen Computer bedient - hat ja auch nichts mit Informatik zu tun.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar The One Avatar
The One Avatar
#10 | 05. Sep 2010, 20:03
Zitat von SirRichie:


Wo hast du denn studiert/studierst du? Ich bin auch Informatiker und stehe kurz vor dem Master. Ich habe im Studium nicht gelernt, wie man einen Computer bedient - hat ja auch nichts mit Informatik zu tun.


Danke, dass du mich vor dem Studium warnst. Oo Wollte ja nach der Lehre in die Richtung studieren, sieht aus als obs doch ein Fachhochschulstudium wird.
rate (0)  |  rate (3)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten