Fertiges Windows 8 als Testversion für alle : Abonnenten der kostenpflichtigen Microsoft-Dienste MSDN oder Technet können ab sofort die finalen Versionen von Windows 8 auf den jeweiligen Webseiten herunterladen. Nicht-Abonnenten, die das fertiggestellte Windows 8 testen möchten, können eine ebenfalls angebotene 90-Tage-Version von Windows 8 Enterprise herunterladen. Windows 8 steht in beiden Fällen auch auf Deutsch zur Verfügung.

Der Testzeitraum von 90 Tagen kann nicht verlängert werden und auch ein späteres Upgrade auf eine andere Version von Windows 8 nach der offiziellen Veröffentlichung am 26. Oktober ist nicht möglich. Für die Installation und Verwendung der Testversion, die als auf DVD brennbare ISO-Datei angeboten wird, ist kein Produktschlüssel notwendig.

Windows 8 muss aber trotzdem innerhalb von 10 Tagen online aktiviert werden. Ansonsten nutzt das Betriebssystem nervende Funktionen wie einen schwarzen Desktop oder automatisches Herunterfahren nach einer Stunde, um an die fehlende Aktivierung zu erinnern.

Taskmanager 01