Windows 8 : Windows-Chef Steven Sinofsky gab im Building Windows 8-Blog bekannt, dass das neue Betriebssystem fertigstellt ist und an die PC-Hersteller und Hardware-Partner von Microsoft weitergegeben wurde. Damit ist auch der Windows Store, der in Windows 8 und Windows RT enthalten ist, ab sofort offiziell für kostenpflichtige Apps und für Unternehmen geöffnet.

Sinofsky bedankt sich in seinem Beitrag auch bei den Nutzern, auf deren 16 Millionen PCs die beiden Testversionen Consumer Preview und Release Preview liefen. Alleine die letztere Version sei rund 7 Millionen Mal in 8 Wochen installiert worden.

Aufgrund der vielen tiefgehenden Veränderungen, neuen Speicher- und Verbindungsmöglichkeiten und neuer, grundlegender Systemarchitekturen gäbe es natürlich noch immer viele offene Fragen zu den »Tausenden an Windows 8-Features«. Im Windows 8-Blog will das Team auch in Zukunft weitere Informationen veröffentlichen.

Windows 8 wird ab 15. August für MSDN-Abonnenten und TechNet-Nutzer erhältlich sein. Für die Öffentlichkeit erscheint Windows 8 am 26. Oktober 2012, zeitgleich mit den ersten Surface-Tablets mit Windows RT.