Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012

Windows 8 - Lenovo liefert neue PCs mit Startmenü-Ersatz aus

Der PC-Hersteller Lenovo will seinen Kunden den Umstieg auf Windows 8 erleichtern und installiert auf neuen PCs daher ein Startmenü-Tool.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 24.08.2013 ; 10:23 Uhr


Windows 8 : Pokki Menu ist auf allen neuen Lenovo-PCs vorinstalliert. (Bildquelle: Pokki) Pokki Menu ist auf allen neuen Lenovo-PCs vorinstalliert. (Bildquelle: Pokki)

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo wird auf allen neuen Windows-Rechnern das Tool »Pokki Menu« vorinstallieren, das einen Startbutton samt gewohnten Startmenü auf der Taskleiste des Desktops installiert.

Damit soll der Umstieg auf Windows 8 erleichtert werden, da die Nutzer den Windows-Desktop wie gewohnt verwenden können, ohne selbst ein zusätzliches Tool installieren zu müssen. Pokki Menu ist eine kostenlose Software, die auch unter Windows 7 und Windows XP installiert werden kann und über einen eigenen App-Store auch zusätzliche Programme bietet.

Der Download des Tools, das auch in Deutsch und 12 anderen Sprachen angeboten wird, ist über die Pokki-Webseite möglich.

Diesen Artikel:   Kommentieren (43) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#1 | 24. Aug 2013, 10:43
kann man das auch deaktivieren? Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat vermisst man das startmenü eh nichmehr wiklich...
rate (38)  |  rate (67)
Avatar S0k4r
S0k4r
#2 | 24. Aug 2013, 10:55
Zitat von El3ss4R:
kann man das auch deaktivieren? Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat vermisst man das startmenü eh nichmehr wiklich...


kann ich dir nur zustimmen, man braucht das Startmenü nicht wenn man sich einmal daran gewöhnt hat
rate (33)  |  rate (50)
Avatar Feschpa-Willi
Feschpa-Willi
#3 | 24. Aug 2013, 10:59
bei win 7 drückt man windowstaste damit die taskleiste aufgeht und dann tippt man ein was man möchte.
bei win 8 ist es eben der win8 bildschirm der aufgeht beim drücken der windowstaste wo man dann eintippt was man möchte. eigentlich hat sich NICHTS geändert, es sieht nur anders aus.
rate (39)  |  rate (11)
Avatar Project01
Project01
#4 | 24. Aug 2013, 11:11
Zitat von El3ss4R:
kann man das auch deaktivieren? Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat vermisst man das startmenü eh nichmehr wiklich...


Ich hab auch win8 und ich finde es genau so. alle die Daumen runter gegeben haben wahrscheinlich kein win8.
rate (32)  |  rate (43)
Avatar Singlecoil
Singlecoil
#5 | 24. Aug 2013, 11:11
Zitat von S0k4r2k5:

kann ich dir nur zustimmen, man braucht das Startmenü nicht wenn man sich einmal daran gewöhnt hat

Die Frage in diesem Fall ist auch nicht ob man etwas braucht, sondern wie man etwas möchte.


Zitat von Feschpa-Willi:
[...] eigentlich hat sich NICHTS geändert, es sieht nur anders aus.

="Es hat sich nichts verändert, außer dass sich etwas verändert hat."
Oo
(Mal abgesehen davon, dass das so nicht ganz richtig ist...)
rate (21)  |  rate (20)
Avatar Schattenlos
Schattenlos
#6 | 24. Aug 2013, 11:18
Herr Wieselberger,

Pokki macht aber noch mehr als nur das Start-Menü zu erweitern - es deaktiviert auf Wunsch auch die "aktiven Ecken" und erlaubt auch das direkte Starten auf den Desktop (auch ohne 8.1).
rate (28)  |  rate (1)
Avatar dachrisse
dachrisse
#7 | 24. Aug 2013, 11:26
Zitat von Feschpa-Willi:

bei win 8 ist es eben der win8 bildschirm der aufgeht beim drücken der windowstaste wo man dann eintippt was man möchte. eigentlich hat sich NICHTS geändert, es sieht nur anders aus.


Und wenn du nebenbei gerade etwas auf dem Desktop anschaust oder mit jemandem chattest etc... bei Win7 sieht man es weiter, bei Win8 geht es zu. Tolle Sache. Was für ein Vorteil, dass alles verdeckt wird.
rate (29)  |  rate (7)
Avatar Toxi1965
Toxi1965
#8 | 24. Aug 2013, 11:44
Zitat von S0k4r2k5:


kann ich dir nur zustimmen, man braucht das Startmenü nicht wenn man sich einmal daran gewöhnt hat


VW bringt den neuen Golf mit anderer Bedienung bzw. Steuerung.

Gas ist jetzt links und die Bremse rechts .

Aber wenn man sich erst dran gewöhnt hat ....... usw. ;)
rate (28)  |  rate (11)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#9 | 24. Aug 2013, 11:47
Ich bin mal gespannt, wie sich das dann demnächst mit Windows 8.1 verträgt, in dem ja Windows auch wieder einen Startbutton einfügt. Sind die dann nebeneinander oder wird der von Lenovo überschrieben?

Die Supportleute tun mir jetzt schon leid.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Thinkle2
Thinkle2
#10 | 24. Aug 2013, 12:00
Zitat von Toxi1965:


VW bringt den neuen Golf mit anderer Bedienung bzw. Steuerung.

Gas ist jetzt links und die Bremse rechts .

Aber wenn man sich erst dran gewöhnt hat ....... usw. ;)


off-topic:

so dumm sich das anhört, aber elektrische oberleitungsbusse funktionieren gerne mal so, was auch schon zu dem einen oder anderen unfall geführt hat.

es gibt immer wieder dumme menschen mit blöden einfällen, die dann keiner aufhält und nachher ist es etabliert und nur noch schlecht abzuändern.
rate (14)  |  rate (0)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten