Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012

Windows 8.1 - Preview-Version nun freigegeben, ISO-Download möglich (Update)

Auf der BUILD 2013 hat Microsoft wie versprochen das Update von Windows 8 auf Windows 8.1 in einer Vorschau-Version bereitgestellt.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 27.06.2013 ; 07:49 Uhr


Windows 8.1 : Windows 8.1 bringt viele Neuerungen mit sich und geht auch auf die Kritikpunkte an Windows 8 ein. Windows 8.1 bringt viele Neuerungen mit sich und geht auch auf die Kritikpunkte an Windows 8 ein.

Das Update von Windows 8 auf Windows 8.1 Preview steht nun bei Microsoft zum Download bereit. Aktuell gibt es bereits den Download als reines Update für ein bereits installiertes Windows 8 unter diesem Link, die ISO-Dateien für eine Installation stehen auf dieser Webseite bereit. Der Produktkey für alle ISO-Versionen lautet NTTX3-RV7VB-T7X7F-WQYYY-9Y92F. Das Update lässt sich nicht deinstallieren. Ein Update auf die spätere, finale Version ist vermutlich nicht möglich, sondern setzt eine Neuinstallation oder ein "Auffrischen" des PCs voraus. Dabei bleiben nur Apps aus dem Windows Store erhalten.

Windows 8.1 enthält sehr viele Verbesserungen, einige davon sind allerdings vorerst nur für Entwickler von Belang. Spiele könnten in Zukunft von DirectX 11.2 profitieren, das die Verwendung des Grafikkarten-Speichers effektiver machen soll und anscheinend aus der Entwicklung der Xbox One stammt. Ebenfalls enthalten ist der neue Internet Explorer 11 mit besserer Unterstützung von Webstandards, das SPDY-Protokoll 3.0 von Google und auch von WebGL, das Microsoft zunächst als unsicher abgelehnt hatte. Der Startbildschirm von Windows 8.1 kann nun mehr den eigenen Wünschen angepasst werden, beispielsweise mit verschiedenen Kachelgrößen, besseren Sortiermöglichkeiten oder auch dem Desktop-Hintergrundbild. Letzteres ergibt den Eindruck, als würden die Kacheln des Startbildschirms einfach über dem Desktop schweben.

Windows 8.1 erlaubt es nun auch, bis zu drei Apps für die Kacheloberfläche gleichzeitig anzuzeigen oder eine App wie den Internet Explorer in zwei Fenstern anzuzeigen. Der Windows Store wurde überarbeitet und bietet bessere und übersichtlichere Informationen über vorhandene Apps. Und natürlich kehrt auch der Startknopf wie erwartet in neuer Form zurück. In der linken unteren Ecke befindet sich nun auf dem Desktop ein Windows-Logo, über den auch der PC wieder wie früher heruntergefahren werden kann. Welche Funktionen Windows 8.1 anbietet, wenn der Mauscursor in die verschiedenen Ecken gefahren wird, lässt sich nun aber auch anpassen. Auch das Booten auf den Desktop lässt sich nun wieder aktivieren. Microsoft hat auch ein Video zu Windows 8.1 veröffentlicht.

Diesen Artikel:   Kommentieren (113) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar mp777crew
mp777crew
#1 | 27. Jun 2013, 08:10
Win7 läuft bei mir ohne Probleme und sehr stabil. Sehe überhaupt keinen Grund auf 8 oder 8.1 umzusteigen. Mal abwarten was die nächste Version bringt.
rate (68)  |  rate (85)
Avatar Sn0wblind
Sn0wblind
#2 | 27. Jun 2013, 08:22
Schön das DU kein Grund siehst, das war wichtig :D

Mal davon ab, Win 8 ist leider das bessere Win 7, mit start8 ist es nun auch ganz erträglich, ich Persönlich möchte Win 8 nicht mehr missen.
rate (85)  |  rate (41)
Avatar Astorek86
Astorek86
#3 | 27. Jun 2013, 08:23
Ich weiß nicht ob ich das dreist oder originell finden soll: Die Benutzer haben sich wegen des fehlenden Startknopfs beschwert - und ich bin mir sicher, dass dabei gefühlt 90% das "klassische" Startmenü meinten. Aber Microsoft macht daraus Wortklauberei und sagt "hier habt ihr euren Startknopf", nur um damit die Metro-Oberfläche aufzurufen...
rate (71)  |  rate (17)
Avatar goldenxx
goldenxx
#4 | 27. Jun 2013, 08:26
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Basileus
Basileus
#5 | 27. Jun 2013, 08:31
Zitat von Astorek86:
Ich weiß nicht ob ich das dreist oder originell finden soll: Die Benutzer haben sich wegen des fehlenden Startknopfs beschwert - und ich bin mir sicher, dass dabei gefühlt 90% das "klassische" Startmenü meinten. Aber Microsoft macht daraus Wortklauberei und sagt "hier habt ihr euren Startknopf", nur um damit die Metro-Oberfläche aufzurufen...


Meine Güte! Die Kacheloberfläche ist doch eh nichts anderes als ein Startmenü im Fullscreen...

Ich kann nicht verstehen, dass sich irgendjemand deswegen so ins Hemd macht, das hat eine halbe Stund egedauert, da war die Routine drin. Ist schon echt traurig, dass die ach so hippen Gamer so unflexibel sind.
rate (67)  |  rate (48)
Avatar rofl022
rofl022
#6 | 27. Jun 2013, 08:36
Zitat von Basileus:


Meine Güte! Die Kacheloberfläche ist doch eh nichts anderes als ein Startmenü im Fullscreen...

Ich kann nicht verstehen, dass sich irgendjemand deswegen so ins Hemd macht, das hat eine halbe Stund egedauert, da war die Routine drin. Ist schon echt traurig, dass die ach so hippen Gamer so unflexibel sind.

Vor allem ist das neue Startmenü deutlich flexibler (aus meiner Sicht) und schneller...
rate (58)  |  rate (17)
Avatar Phippu
Phippu
#7 | 27. Jun 2013, 08:47
Zitat von Basileus:


Meine Güte! Die Kacheloberfläche ist doch eh nichts anderes als ein Startmenü im Fullscreen...

Ich kann nicht verstehen, dass sich irgendjemand deswegen so ins Hemd macht, das hat eine halbe Stund egedauert, da war die Routine drin. Ist schon echt traurig, dass die ach so hippen Gamer so unflexibel sind.


Geht mir genau gleich! Von der Funktionalität ist es doch genau das gleiche, einfach Fullscreen und dafür mit mehr Informationen (Kacheln). Windows Taste + text eingeben oder Windows Taste und auf das gewünschte Icon klicken=> 1:1 dasselbe:-D
rate (31)  |  rate (15)
Avatar mp777crew
mp777crew
#8 | 27. Jun 2013, 08:47
Zitat von Sn0wblind:
Schön das DU kein Grund siehst, das war wichtig :D

Mal davon ab, Win 8 ist leider das bessere Win 7, mit start8 ist es nun auch ganz erträglich, ich Persönlich möchte Win 8 nicht mehr missen.


Dass ich Win7 besser finde ist meine eigene Meinung. Wenn DU findest dass Win8 besser ist dann akzeptiere ich deinen Standpunkt.
Nur hier gleich wieder mit einer blöden Bemerkung (das war wichtig :D) die Meinung anderer ins lächerliche zu ziehen, ja das ist anscheinend das Spiegelbild deiner geistigen Reife.

Am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden welches Betriebssystem am besten zu ihm passt. Bei mir ist es ganz klar Win 7
rate (44)  |  rate (28)
Avatar rob81
rob81
#9 | 27. Jun 2013, 08:54
MS mal wieder, völlig an Kundenwünschen vorbei:

Community: Wir wollen ein Startmenü (optional!!)

MS: Wir machen euch eines, wir ersetzen den Hotspot links unten und machen dafür einen Button rein der das Gleiche tut

Community: Arghhh.. !!

MS: Schön, wieder ein zufriedener Kunde. Übrigens, bald kommt die Xbox One, diese hat ein ähnliches Design das ihnen munden könnte
rate (35)  |  rate (21)
Avatar Klabautermann Rules
Klabautermann Rules
#10 | 27. Jun 2013, 08:59
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten