Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Facebook Home - Launcher macht aus Android-Smartphones ein Facebook-Phone

Facebook hat mit Facebook Home eine Software für Android-Smartphones vorgestellt, das die Benutzeroberfläche für Facebook optimiert.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 05.04.2013 ; 11:24 Uhr


Facebook Home : Facebook Home ersetzt den herkömmlichen Lock- und Home-Bildschirm von Android-Smartphones durch eine »Titel-Feed« genannte Anzeige von Facebook-News, Facebook-Nachrichten und der Möglichkeit, selbst SMS, Nachrichten oder Facebook-Einträge zu verfassen. Facebook soll so zum »Herz« des Handys werden. Andere Apps lassen sich über den Menüpunkt „Anwendung starten“ verwenden.

Auch hier gibt es über eine neue, optionale Leiste stets die Möglichkeit, Facebook Home für die Kommunikation mit dem sozialen Netzwerk schnell zu nutzen. Bislang ist aber nicht klar, inwiefern auch andere Nachrichten-Dienste wie beispielsweise Twitter eingebunden werden können und wie es mit der Kompatibilität mit bereits vorhandenen Oberflächen wie TouchWiz aussieht.

Facebook nennt aktuell nur das HTC One X und One X+ sowie das Samsung Galaxy Note II und das Galaxy S3 als kompatible Geräte. Das neue HTC First-Smartphone wird bereits mit vorinstalliertem Facebook Home in den Handel kommen, zunächst in den USA. Die App selbst soll am 12. April veröffentlicht werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (46) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Soebe
Soebe
#1 | 05. Apr 2013, 11:31
Kann man das bei vorinstallierten Geräten wieder löschen? ;)
rate (53)  |  rate (3)
Avatar TollerRoller
TollerRoller
#2 | 05. Apr 2013, 11:32
Weg mit diesem Dreck. Eigentlich unverschämt, dass hier über sowas berichtet wird.
rate (39)  |  rate (22)
Avatar silent.hunter
silent.hunter
#3 | 05. Apr 2013, 11:34
Wer will das?

Also ich nicht :D
rate (48)  |  rate (5)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#4 | 05. Apr 2013, 11:34
OH MEIN GOTT:
Allein schon dieser Trailer:
Ich HASSE es doch, dass ~ die Hälfte meiner Freunde schon Smartphone- und Facebookabhängig sind und der Größteil meines sonstigen Bekanntenkreises auch!
Wenn die nun auch noch sowas bekommen, dann gute Nacht Kommunikation...
rate (44)  |  rate (4)
Avatar Zaitochi
Zaitochi
#5 | 05. Apr 2013, 11:39
Das ist ja mal der größte Scheiss den ich jeh gesehn hab.
Wenn diese "neue" App genauso schlecht funktioniert wie die alte FB-App kann man sein Handy gleich nach dem installiern wegschmeissen.....

"zunächst solle der Startbildschirm werbefrei bleiben, sagte der Chefentwickler nach der Vorstellung. Das werde sich aber später sicher ändern."

Quelle:http://www.tagesschau.de/wirtschaft /facebook-app100.html

welcher Vollidiot installiert sich denn bitte so einen Scheiss, um bei jedem mal Werbung zu sehn wenn er sein Handy in die Hand nimmt???? Ich glaub dem Zuckerberg is sein Erfolg langsam völlig zu Kopf gestiegen, ich befürchte aber fast, das es wieder einige Hipster-Idioten unterstützden werden.....
rate (50)  |  rate (0)
Avatar buzzmcgee
buzzmcgee
#6 | 05. Apr 2013, 11:43
aber es is die genialste geschäftsidee aktuell ... wozu sich mit der entwicklung eigener hardware und eines eigenen betriebssystems herumschlagen, wenn wir einfach das weitverbreitetste System kapern können? So arbeiten übrigens auch die kriminellen Virenhersteller!

aber die Behauptungen, das Leute hunderte male am Tag auf ihr Smartphone starren und dabei (Behauptung!) eh nur Facebook benutzen ... Herr Zuckerberg ist da schon sehr von sich und "seinem" Produkt eingenommen, oder?
rate (32)  |  rate (1)
Avatar ManInNight
ManInNight
#7 | 05. Apr 2013, 11:44
berichtet mal über wirklich wichtige Dinge wie

http://www.kickstarter.com/projects/138618 48/camelot-unchained?ref=live

da geht es auch um Spiele
rate (10)  |  rate (7)
Avatar xableheadz
xableheadz
#8 | 05. Apr 2013, 11:47
Also mir reichen die 10 min die ich jeden Tag mal auf Facebook bin. Ich muss das nicht permanent die ganze zeit auf mein Handy sehen..
rate (13)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#9 | 05. Apr 2013, 11:47
Das was die Microsoft Kacheln seit 2 Jahren machen...
Aber wie schon mehrfach gesagt:
"Wer will das???"
Ich will persönlich darüber entscheiden wann ich über meine FB Freunde lachen will und nicht immer einen Zwerchfellanfall kriegen nur weil ich mal eben ne Nachricht mit dem Smartphone verschicken will.
rate (4)  |  rate (5)
Avatar Morrich
Morrich
#10 | 05. Apr 2013, 11:47
Wer will denn bitte sowas? Fratzenbook ist doch mittlerweile schon wieder völlig aus der Mode.

Und wer ist denn bitte so dämlich und installiert sich FREIWILLIG eine Software, die einen mit an Sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit in naher Zukunft dauernd mit Werbung zuscheisst, wenn man sein Handy mal nutzen will?
rate (18)  |  rate (4)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 24.04.2014
11:00
10:41
10:11
09:55
09:47
09:24
08:45
08:38
Mittwoch, 23.04.2014
18:52
18:45
18:35
18:26
18:22
17:42
17:30
17:20
16:45
16:30
15:30
14:45
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Internet-News > Facebook Home
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten