Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Windows 8 - »Das Ende von Windows« und »irrelevant«?

Windows 8 ist laut Ansicht des CEO des Cloud-Unternehmens Salesforce nicht mehr und nicht weniger als das Ende des Microsoft-Betriebssystems.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 23.10.2012 ; 14:41 Uhr


Windows 8 : Wie Computerworld meldet, hält Marc Benioff, CEO von Salesforce, Windows 8 für das Ende des bislang dominanten Microsoft-Betriebssystems. Inzwischen gäbe es viel Konkurrenz und Alternativen, die bei der Entscheidung »Umstieg auf Windows 8 oder etwas anderes« eine Rolle spielen.

Während man bei Windows 7 noch von einem Upgrade-Zyklus sprach, werde seiner Ansicht nach bei Windows 8 niemand mehr davon reden. Das sei einfach Realität und nicht etwa als aggressive Aussage gegenüber Microsoft gedacht, so Benioff. Windows sei inzwischen durch die Cloud und schnelle Mobilnetzwerke wie LTE irrelevant geworden, auch wenn die Umstellung noch nicht komplett erfolgt sei.

Er habe beispielsweise mit der Leiterin des IT-Bereiches eines globalen Unternehmens gesprochen, die demnächst sogar komplett auf PCs verzichten möchte und den Angestellten die Nutzung der eigenen mobilen Geräte erlauben will. Änderungen dieser Art seien bereits im Gang.

Die Aussagen von Benioff beziehen sich allerdings rein auf den Unternehmensbereich und scheinen auch die mobilen Windows 8- beziehungsweise Windows RT-Geräte wie Microsoft Surface mit Office- und Cloud-Funktionen nicht zu berücksichtigen. Im Heimbereich dürfte vermutlich Windows 7 der größte Konkurrent von Windows 8 sein und damit das Ende der Microsoft-Dominanz trotz Alternativen wie Linux oder OS X eher unwahrscheinlich.

Xbox Live
Mit Windows 8 führt Microsoft Games for Windows Live, den alten Spiele-Explorer und Xbox Live zusammen – auch auf dem PC gibt es nun nur noch Xbox Live. Hoffentlich geht damit eine bessere Pflege des Windows-Programms als bisher einher.
Diesen Artikel:   Kommentieren (50) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Peacebob
Peacebob
#1 | 23. Okt 2012, 14:48
Das Ende das PC`s, das Ende der Konsolen, das Ende von Windoof...
trifft denn hier jemals etwas zu?

Was glaubt der Heini eigentlich was auf den genannten "mobilen Geräten" zum Großteil laufen wird? Richtig. Windoof...
rate (53)  |  rate (3)
Avatar Uli78
Uli78
#2 | 23. Okt 2012, 14:50
Wer bitte ist Marc Benioff und was ist Salesforce? Nächste Frage: Wen interessiert es bitte was XY über Windows 8 sagt? Da könnte auch in China der besagte Sack Reis umfallen, hat in etwa den selben Stellenwert wie diese Aussage.

EPIC FAIL. So und nun können alle die ein wenig Verstand haben und nicht vor etwas neuem zurück schrecken bzw. Win 8 mögen auf Daumen hoch klicken und alle Hater, die sich keine 5min mit Windows 8 beschäftigt haben und alles neue verdammen, halt auf Daumen runter.
rate (37)  |  rate (14)
Avatar itisalive
itisalive
#3 | 23. Okt 2012, 14:50
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar G_Spot_Gigolo
G_Spot_Gigolo
#4 | 23. Okt 2012, 14:56
Windows hat ME überlebt, Windows hat Vista überlebt, Windows wird auch 8 überleben ;)
rate (39)  |  rate (3)
Avatar Yodarkus
Yodarkus
#5 | 23. Okt 2012, 14:57
Zitat von GameStar:

Windows sei inzwischen durch die Cloud und schnelle Mobilnetzwerke wie LTE irrelevant geworden, auch wenn die Umstellung noch nicht komplett erfolgt sei.

Hat der Typ sich mal in größeren Unternehmen umgeschaut? Windows ist irrelevant? Ja klar, aufwendige CAD-Berechnungen machen mittlerweile alle auf ihrem Smartphone. Mobile Geräte werden zwar immer populärer und wichtiger, aber den guten alten Windows-PC wird man so schnell nicht ersetzen können. In vielen Aufgabengebieten gibt es aktuell keine bzw. wenige Alternativen.
Klar, Windows 8 ist bei vielen Menschen bisher noch sehr unbeliebt. Der Mensch mag eben keine Veränderungen. Deswegen aber gleich wieder den Untergang hervorzuschreien ist mal wieder übertrieben.
rate (13)  |  rate (4)
Avatar Ricetlin
Ricetlin
#6 | 23. Okt 2012, 14:58
Zitat von Uli78:
Wer bitte ist Marc Benioff und was ist Salesforce? Nächste Frage: Wen interessiert es bitte was XY über Windows 8 sagt? Da könnte auch in China der besagte Sack Reis umfallen, hat in etwa den selben Stellenwert wie diese Aussage.

Bitte was? Du kannst einen Sack Reis doch nicht damit vergleichen,
der ist doch interessanter ;)
rate (18)  |  rate (3)
Avatar patze86
patze86
#7 | 23. Okt 2012, 14:59
So ein Schwachsinn. Allein bei mir in der Firma gibt es über 6000 pcs und dazu gibt es absolut keine alternative. Das wird in anderen unternehmen nicht anders sein. Von Behörden fange ich mal garnicht erst an. Immer dieses analysten gelaber.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Blörry
Blörry
#8 | 23. Okt 2012, 14:59
Marc Benioff, CEO von Salesforce, kennt keine Sau. Und niemanden interessiert sein Gebrabbel. Das ist einfach Realität und nicht etwa als aggressive Ansage gegenüber Benioff gedacht.
rate (13)  |  rate (0)
Avatar hail_to_the_king
hail_to_the_king
#9 | 23. Okt 2012, 15:00
Zitat von Uli78:
Wer bitte ist Marc Benioff und was ist Salesforce? Nächste Frage: Wen interessiert es bitte was XY über Windows 8 sagt? Da könnte auch in China der besagte Sack Reis umfallen, hat in etwa den selben Stellenwert wie diese Aussage.


salesforce ist, unter anderem, ein online-crm, wenn du etwas darunter verstehen kannst ;)
also ein crm in der cloud, im grunde... kannst aber auch onch andere dinge damit machen.
natürlich kommt so eine aussage von cloud-anbietern, man muss sich die eigenen produkte schließlich immer und immer wieder schönreden, damit von den erheblichen bedenken und problemen keiner etwas mitbekommt.
der satz "windows 8 ist das ende von windows" hat in etwa so viel wahrheitsgehalt wie bill clinton's "i did not have..." ihr kennt den rest..
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Neumi
Neumi
#10 | 23. Okt 2012, 15:00
"Er habe beispielsweise mit der Leiterin des IT-Bereiches eines globalen Unternehmens gesprochen, die demnächst sogar komplett auf PCs verzichten möchte und den Angestellten die Nutzung der eigenen mobilen Geräte erlauben will. Änderungen dieser Art seien bereits im Gang. "

Doh! Deshalb gibt's Win8 doch erst überhaupt ... Microsoft will in den Markt einsteigen, Win8 ist für mehrere Plattformen gedacht, damit sie nicht nur auf PCs beschränkt sind.
Was für ein Vollkoffer. So jemand wird CEO von irgendwas?
rate (12)  |  rate (0)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Sonntag, 20.04.2014
14:47
14:30
13:21
12:53
12:38
12:20
10:55
Samstag, 19.04.2014
13:15
12:04
10:54
10:30
10:22
09:55
09:52
07:09
Freitag, 18.04.2014
18:05
18:00
17:26
16:45
15:15
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Windows-News > Windows 8
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten