Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Windows 8 - Microsoft kritisiert Schwarz-Weiß-Denken im Internet

Vizepräsident Frank X. Shaw hat die Berichterstattung zu Windows 8 im Web und auch auf großen Webseiten kritisiert.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 12.05.2013 ; 10:37 Uhr


Windows 8 : Wie Frank X. Shaw im offiziellen Microsoft-Blog schreibt, gibt es im Zeitalter der Vernetzung viele Vorteile, aber auch Nachteile. In einer Welt, in der jeder seine Meinung veröffentlichen könne, gäbe es einen Trend hin zu Extremen, weil manche durch Sensationsmache und Übertreibungen statt durch abgewogene Analysen auffallen wollen.

Schwarz-Weiß-Karikaturen würden oft mehr geschätzt als die Grauabstufungen der Realität. In dieser Woche hätten sich sogar angesehene Wirtschaftsmagazine wie die Financial Times oder The Economist daran beteiligt. 100 Millionen verkaufte Exemplare von Windows 8 seien aber eine gute Sache, ebenso das Berücksichtigen von Kundenmeinungen und entsprechende Produktverbesserungen. »Es gab sogar mal eine Zeit, da war es eine gute Sache, wenn man zugab, auf Feedback zu hören und zu reagieren«, so Shaw. Shaw spielt damit auf die vielen Meldungen an, in denen Microsoft wegen der angekündigten Änderungen im Update auf Windows 8.1 ein Scheitern, Zurückrudern und teilweise sogar das größte Versagen eines Unternehmens in den letzten 30 Jahren wie in der Financial Times vorgeworfen wird.

Man werde Windows 8 wie alle Produkte weiter verbessern. Man werde auch auf neue Geräte, Einsatzmöglichkeiten und Daten reagieren. »Es wird Leute geben, die dem stark zustimmen. Es wird die geben, die das genauso stark ablehnen. Das ist gut, das ist zu erwarten. Also ist vielleicht die Lehre dieser Woche, dass man weniger auf die Ränder und mehr auf die Mitte achten sollte. Dort gibt es mehr Licht«, meint Shaw, der das Wort Licht noch mit einem Artikel von Gizmodo verlinkt.

Windows 8
Der altbekannte Desktop existiert auch in Windows 8. Allerdings spielt er nicht mehr die zentrale Rolle wie bislang.
Diesen Artikel:   Kommentieren (96) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar XTSuperStar
XTSuperStar
#1 | 12. Mai 2013, 10:49
Die sollen halt mal die Grundfunktionalität gewährleisten dann würden die auch nicht so viel Kritik ertragen müssen.

Als wenn es nicht von vorherein klar war dass metro der letzte dreck ist und der dumme käufer sich diese extra dazukaufen muss.
rate (52)  |  rate (111)
Avatar Ouzensword
Ouzensword
#2 | 12. Mai 2013, 10:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Oedi
Oedi
#3 | 12. Mai 2013, 10:53
ich finde es ist nach wie vor ein super Betriebsystem
rate (108)  |  rate (74)
Avatar thunfischONE
thunfischONE
#4 | 12. Mai 2013, 10:54
ich kann es garnicht verstehen warum alle so auf win 8 draufhacken oO
ich nutze win 8 seit der ersten preview version und die ganzen komfort funktionen will ich nicht mehr missen, auch sonst gewöhnt mann sich sehr schnell an das neue windows. immer dieses gehate, egal ob handy, betriebssystem oder sonst was -.-
rate (89)  |  rate (59)
Avatar Winrich
Winrich
#5 | 12. Mai 2013, 10:57
Naja liegt irgendwo in der Natur der Sache.

Entweder ich kauf mir etwas oder nicht. Ein jein hat bei dem Entscheidungsprozess wenig Platz. Klar das die Artikel da eher zu einem klaren Fazit tendieren und nicht bei "jein" hängen bleiben, sowas will niemand lesen.

"Grösstes Versagen des Unternehmens in den letzten 30 Jahren..."
Die Financial Times war son Schmierblatt wie Bild oder? Bin mir grad nicht sicher. Nen grösserer Flop als Vista kann Windows 8 ja kaum werden.

Aber mal davon ab. Selbst wenn Win8 umsonst wäre würde ich es nicht nutzen. Mein relativ neuer Win7 PC läuft wie ne Eins. Wozu soll ich den nun Platt machen für so ein kostspieliges Experiment? Falls ich mir nen Tablet kaufen würde könnte man drüber nachdenken ob ich Win8 drauf dulden würde... ,)
rate (54)  |  rate (9)
Avatar wArLoRd1807
wArLoRd1807
#6 | 12. Mai 2013, 10:57
Wann hören die endlich auf, die Kundenwünsche zu ignorieren?
Man kann nun nicht alles mit aller Gewalt dem Kunden aufzwingen. Das Betriebssystem hat halt bis jetzt auf Desktop-PCs seine Schwächen, auf den Tablets find ich es ja gar nicht schlecht!
rate (37)  |  rate (17)
Avatar Blackfury
Blackfury
#7 | 12. Mai 2013, 10:59
Im Kern geb ich ihm sogar recht, aber diese Kritik auf Basis von Windows 8 zu üben halte ich dann doch für ziemlich unpassend, da hier tatsächlich sehr viel schief gelaufen ist.

Ansonsten kann er ja alternativ einfach seine Microsoft-Partner fragen was sie von 8 halten wenn er das Internet nicht erträgt, ob ihm die Antworten besser schmecken bleibt allerdings fraglich...
rate (19)  |  rate (10)
Avatar Gfreeman1962
Gfreeman1962
#8 | 12. Mai 2013, 11:01
Eigentlich bin ich gar kein Windows 8 User (noch und vermutlich noch recht lange Windows 7) und möchte mich nicht über Vor- und Nachteile der Betriebssysteme auslassen.

Mir geht es um die grundsätzliche Aussage von Microsoft im Zusammenhang mit dem "Schwarz-Weiss-Denken" im Netz!

Hier muss ich MS leider recht geben, dass es immer schwieriger wird, sich im Netz an sachlich fundierten Rezensionen zu orientieren, weil jeder selbsternannte Prophet mein, seine Wahrnehmung sei der ultimative Heilsbringer.

Vor diesem Hintergrund finde ich das Statement von MS sehr intelligent vorgebracht und stehe Windows 8 ein klitzeklein wenig positiver gegenüber als zuvor. Dennoch werde ich mich noch die nächsten zehn Jahre weigern, zuzulassen, dass irgendjemand mit (fettigen) Fingerspitzen auf meinem Monitor navigiert!!

Gruß Gfree
rate (34)  |  rate (7)
Avatar A:A:
A:A:
#9 | 12. Mai 2013, 11:02
Im gewissen Sinne haben die Recht. Ich hab auch immer wieder das Gefühl, das sich sehr viele Internetamische herum treiben, die erst mal alles kritisieren und am herum heulen sind, wenn ihnen was nicht passt, anstatt sich etwas genauer an zu sehen und sich auch mal eine subjektive Meinung zu bilden oder mal darüber nachdenken, wieso eine Problemstellung so gelöst wurde.

Aber nein, es ist unbekannt, also ist es vorerst schlecht. Und da werden zur Begründung auch noch die haarsträubendsten Argumente heran gezogen, die man irgendwann irgendwo von irgendjemanden auf geschnappt hat und man direkt merkt, das diese Person das Produkt selber noch nicht getestet hatte.

Aber Neu ist vorerst prinzipiell schlecht und das alte war immer besser, egal wie schlecht es damals war oder ob man es selber überhaupt aktiv miterlebt hat.

Wenn jemand etwas nicht nutzen will, dann ist es seine Entscheidung und er kann dies auch gerne tun. Nur ist es einfach primitiv, deswegen irgendwelche flamereien Tag für Tag aufs neue zu bringen, als sei sie die einzig richtige Meinung. Aber nein, statt dessen juckt sie jede Meldung aufs neue ihren Mist abgeben zu müssen.

Das ist ja quasi so, als wenn ich jeden Morgen nach dem Frühstück ins Forum schreiben würde, das ich ein Brötchen gegessen habe und wie scheiße Brotesser doch sind. Einfach nur beschränkt, solch ein verhalten.

Aber so ist das Internet nun mal, da hat jeder Knirps plötzlich dicke Eier, weil er anonym was herum posaunen kann ohne mit Konsequenzen seiner Aussagen rechnen zu müssen.
rate (21)  |  rate (4)
Avatar Schattenlos
Schattenlos
#10 | 12. Mai 2013, 11:02
Mhäääääh, Mhääääh, alle böse im Internet ...

Das ist alles was ich da raus höre. Auf der einen Seite gibt Microsoft selbst zu, dass W8 nicht gut gestartet sei und will sich ja jetzt doch stärker nach den Computerbauern/-benutzern richten - auf der anderen Seite brüstet sich hier wieder einer mit den Mega-Verkaufszahlen und sagt alle Kritiker wären nur zu dumm für die vielen Innovationen. Versteh' einer die Welt ...
rate (11)  |  rate (29)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 23.10.2014
16:39
15:25
15:09
14:49
14:42
14:05
13:26
13:25
13:10
12:45
12:45
12:29
12:24
11:41
11:37
11:25
11:08
10:45
10:44
10:43
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Windows-News > Windows 8
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten