Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Windows 8.1 - TPM-Identifizierungschip in neuen Geräten ab 2015 Pflicht

Ab dem Jahr 2015 sollen neue Geräte nur noch dann ein Windows-Zertifikat von Microsoft erhalten, wenn ein TPM 2.0-Chip an Bord ist.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 14.07.2013 ; 10:34 Uhr


Windows 8.1 : Windows 8.1 unterstützt mehr Hardware und Standards. Windows 8.1 unterstützt mehr Hardware und Standards.

Microsoft hat seine Partner laut ZDNet über die weiteren Pläne in Sachen Hardware-Unterstützung durch Windows 8.1 informiert. So werden mit Windows 8.1 beispielsweise ein Fingerabdruck-Scanner oder der neue WLAN-Standard 80211ac besser unterstützt. Auch in den Bereichen Audio oder Hybrid-Festplatten gibt es Verbesserungen.

Bei tragbaren Geräte werden NFC und Präzisions-Touchpads unterstützt und bei Geräten mit einem integrierten Display wird eine Frontkamera mit 720p-Auflösung Pflicht. Ab 2015 soll dazu dann auch ein TMP 2.0-Chip (Trusted Platform Module) gehören, ohne den neue Geräte kein Windows-Zertifikat erhalten. Dieser Chip kann den Rechner sicherer machen, dient aber auch zur Identifizierung und damit beispielsweise zur Erkennung gültiger oder ungültiger Lizenzen.

Bislang stießen derartige Chips bei Verbrauchern stets auf Ablehnung, da ein Kontrollverlust über den eigenen PC befürchtet wurde. Ob der Chip aktiv sein muss oder auch deaktivert werden kann, ist nicht klar.

Windows 8.1 : Die Liste der neuen Features und Anforderungen. Die Liste der neuen Features und Anforderungen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (174) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 17 weiter »
Avatar JaBourne
JaBourne
#1 | 14. Jul 2013, 10:39
Toll Microsoft, ganz toll.
rate (91)  |  rate (10)
Avatar cube05
cube05
#2 | 14. Jul 2013, 10:44
Sieht so aus als wäre Windows7+8 für viele Leute das letzte Betriebssystem von Microsoft.

Ubuntu bitte rette die Welt.
rate (113)  |  rate (26)
Avatar Halleluja
Halleluja
#3 | 14. Jul 2013, 10:44
Windows 7 ich komme...
rate (67)  |  rate (12)
Avatar Schattenlos
Schattenlos
#4 | 14. Jul 2013, 10:47
Tja, so langsam zwingen sie uns in eine ganz bestimmt Richtung ... und diese Richtung gefällt mir immer weniger.
rate (85)  |  rate (5)
Avatar Slashman
Slashman
#5 | 14. Jul 2013, 10:47
Ja Microsoft macht sich Freunde... Ich frage mich wer bei ihnen die Regeln macht oder wer ihnen diese super Tipps gibt?

Xbox One soll nur jetzt erstmal keine Nerv Features haben, aber später kommen diese zurück (wenn es dann keiner merkt oder es genug gekauft haben).

Win 8 und WIn 8.1 und diese Metroansicht die kaum einer will, aber Microsoft hört und sieht den Kunden nicht. Warum auch auf die dummen Kunden hören.

Jetzt zwingen die den Kunden diesen Chip auf obwohl das ja verboten sein sollte. Ich meine auch man sollte Raubkopien nicht tür und tor offen lassen, aber alle zu etwas zwingen ist auch nicht gut. Wenn Kunden diesen Chip nicht wollen sollen sie auch die Wahl haben ob oder wie sie ihn wollen.

Ich hoffe bald das alle Games auf Linux laufen und ich auf MS Windows nicht mehr angewiesen bin. Am liebsten schon gestern!
rate (71)  |  rate (8)
Avatar psyclops
psyclops
#6 | 14. Jul 2013, 10:48
Scheint mir, als ob Microsoft den Landen endlich an die Wand fahren möchte.

Zitat von Slashman:
Ja Microsoft macht sich Freunde... Ich frage mich wer bei ihnen die Regeln macht oder wer ihnen diese super Tipps gibt?


Bei MS kann man mit schlechten Ideen anscheinend sehr gut landen. Sicherlich will man Apple nachäffen. Und Apple ist ja was das betrifft auch ein Knast.
rate (39)  |  rate (9)
Avatar Zele
Zele
#7 | 14. Jul 2013, 10:52
Tja, das Internet macht es möglich.... vom nicht kontrollierbaren Medium hin zum Werkzeug Nr. 1 für die Kontrolle des Anwenders durch die Konzerne... schöne neue Welt
rate (36)  |  rate (2)
Avatar Kehool
Kehool
#8 | 14. Jul 2013, 11:00
Zitat von rob81:
Yay, Fingerabdrücke für die NSA.
Und sicherlich auch Kameras ohne LED im Betrieb.


du weißt schon dass windows eine offene plattform ist und es sehr schnell herauskommen würde wenn windows solche daten über das internet, wo sie nicht hingehören, versendet?

manche leute...
rate (14)  |  rate (84)
Avatar GameInk
GameInk
#9 | 14. Jul 2013, 11:01
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Stargame
Stargame
#10 | 14. Jul 2013, 11:02
Zitat von Halleluja:
Windows 7 ich komme...
Ich bin schon da. Oder besser gesagt, ich war nie weg. :)
rate (33)  |  rate (3)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 31.10.2014
11:36
11:32
11:15
10:58
10:57
10:00
09:55
09:52
09:28
09:15
09:13
08:55
08:43
08:31
08:22
Donnerstag, 30.10.2014
19:35
18:58
18:25
17:03
16:39
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Software-News > Windows-News > Windows 8.1
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten