Steam : Steam wird wohl am 26. November den Herbstsale starten und damit das Backlog vieler Spieler ordentlich auffüllen. Steam wird wohl am 26. November den Herbstsale starten und damit das Backlog vieler Spieler ordentlich auffüllen.

Wie VG247 berichtet, hat der Bezahldienst PayPal über den neuesten Newsletter das Startdatum des diesjährigen Herbstsales von Steam bekanntgegeben. Der soll vom 26. November an laufen, was ein Tag vor dem amerikanischen Feiertag Thanksgiving wäre und damit mehr als plausibel ist. Valve hat die Meldung noch nicht bestätigt.

Bis zum 01. Dezember soll der Herbstsale stattfinden, am traditionellen Konsumfeiertag Black Friday (28. November) dürfen Steamkunden dann nochmals mit größeren Rabatten rechnen, um das eigene Backlog an Spielen zu vergrößern.

Der Black Friday steht in den USA für den Start der Weihnachtsshoppingsaison, Händler locken mit längeren Öffnungszeiten und großen Rabattaktionen. In den letzten Jahren schwappte das Phänomen dank internationaler Händler und des Online-Handels auch über den Atlantik Richtung Europa - so funktioniert Globalisierung.

Hat unsere Community schon gespart, um beim Herbstsale richtig zugreifen zu können? Bei welchem Spiel hofft Ihr, ein Schnäppchen machen zu können? Schreibt uns in den Kommentaren.

Unsere Galerie zeigt den Werdegang von Steam – vom Serverbrowser für Counter-Strike hin zur wichtigsten Online-Plattform für PC-Spiele. (Bild: DiglidiDudeNG, Deviantart.com)